Kann mir jemand das Prinzip einer Kupplung erklären?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich will's mal mit einfachen Worten versuchen:

Bei gezogener Kupplung sind Motor und Getriebe voneinander getrennt. Der Motor läuft zwar aber die Wellen stehen still.Wenn du nun einkuppelst - also die Kupplung losläßt, wird die Motorkraft langsam übers Getriebe auf den Antrieb übertragen.

Hi Julia ! Teeraufreisser hat es schon gesagt, ich will es ergänzen : Wie gesagt, die Kupplung trennt den Kraftschluss zwischen Motor und Getriebe. Wieso du schalten kannst ohne die Kupplung zu ziehen? Dir ist sicher auch aufgefallen, in welchem Lastbereich das geht. Nämlich, wenn die "Last" niedrig ist, dass heißt, wenig Kraft (Nm) auf das Getriebe / den Antrieb wirkt. Probier es mal aus beim Hochbeschleunigen : Zieh im zweiten kräftig an, nimm das Gas ganz kurz zurück, und während du das tust, mit ein bißchen mehr Druck hochschalten - ohne zu Kupplen.

Weiß zwar nicht wirklich, wozu das im normalen Straßenverkehr gut sein soll, und vor allem ob es gut für die Kupplung ist :) Aber ausprobieren soll man ja alles mal.

greetz, kesha

Auf der Strasse braucht das eigentlich niemand.

Aber im Rennsport verkauft manch einer seine Mutter ;-)

Deswegen gibt es auch Schaltautomaten. Diese unterbrechen (was den selben Effekt hat wie von dir beschrieben) kurzfristig die Zündung und ermöglichen somit einen schnelleren Gangwechsel.

0

Was möchtest Du wissen?