Kann man zum Wechsel fällige Bremsflüssigkeit wirklich an der Farbe erkennen ?

1 Antwort

Also kann man so stehen lassen, aber grundsätzlich sollte nach spätestens 3 Jahren ein Bremsflüssigkeitswechsel stattfinden, egal ob das Bike bewegt wurde oder nicht. Die Bremsflüssigkeit ist Hygroskopisch, das heißt, Sie zieht Wasser an, und je mehr Wasser in der Bremsflüssigkeit ist, umso dunkler wird die Brühe. und umso schlechter verträgt die Bremsflüssigkeit die Hitze, die an den Bremszagen beim starken Bremsen entsteht, es entsteht Dampfblasenbildung und die Bremse wirkt und wird schwammig.

Was möchtest Du wissen?