Kann man sich ohne weiteres eine Bordsteckdose montieren?

2 Antworten

Solange die Bordsteckdose nicht unter Last gesetzt wird macht es der Batterie nichts aus. ;-) Nö, im Ernst. Die Frage ist nur welchen Strom du über die Steckdose ziehen willst. Die Kapazität deiner Batterie und die Leistung deiner Lichtmaschine sollte dies natürlich aushalten können. Wenn du solche Dinge wie z.B. ein Navi anschließen möchtest, brauchst du dir aber auch darüber keine Gedanken machen. Das halten alle ohne Probleme aus, da diese Teile nur minimalen Strom ziehen. Ach ja, selbstverständlich solltest du eine Bordsteckdose nie an Dauerstrom anklemmen. Sie sollte immer erst durch die Drehung am Zündschlüssel unter Strom gesetzt werden können. 4 safety reasons. Nicht, dass dir jemand Strom klauen kann oder gar durch eindringendes Wasser ein Kurzschluss entsteht und dein Möp abfackelt.

Bei meiner exotischen G450X gibt es kein Zündschloß. Aber ich werde wohl einen Unterbrecher verbauen, damit Kinder, die auf den Startknopf drücken, nicht allzusehr erschrecken.

VG

Rainer

0
@SumoManiac

Stimmt eigentlich, die Zigarette kann man sich wohl auch am Krümmer anmachen...:-))

0

Rot ist Plus (+). Dann sollte alles klappen. In Verbindung mit Zündung wird erheblich schwieriger.

Solange Du keine Kaffeemaschine an einer 125'er betreiben willst - Kapazität, Du verstehst?

Was möchtest Du wissen?