Kann man mit dem Händler beim "Super-Winter-Schnäppchen-Preis" noch handeln?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einen klaren Vorteil hast du, wenn kein Motorrad in Zahlung gegeben wird. Habe das auch gerade versucht, aber bei Motorrädern die älter als 15 Jahre sind, da streicken die meisten Händler, weil sie unflexibel sind....

Das kann dir keiner wirklich beantworten. Das musst du testen. Hängt auch von Mopped ab, welches du kaufen möchtest. Eine 2009er wirst du nicht so günstig kriegen, wie eine 2008, evtl. mit Tageszulassung. Und wie beliebt das Modell ist, welches du kaufen möchtest.

Das Aushandeln von Angeboten ist der übliche Weg. Dabei ist entscheident wieviel "Spielraum" der Händler in der Ausgangsbasis noch hat.

Seit sicher, das am Motorradverkauf nur sehr wenig Geld verdient wird.

Und was mit "Geiz ist G..l" dann wirklich so passier, werden wir im nächsten Jahr in der Autobranche erleben.

Meine Devise als Verkäufer ist immer die, fair, aber hart zu verhandeln. Ich suche die Argumente, die der Kunde hören will und setze Vorteil (des Produktes) in Kundennutzen um.

Es nutzt keinem etwas, wenn das Geschäft das man machen sollte, dann keines mehr ist. Der Händler soll ja auch eine gewisse Kulanz zeigen, wenn Du mal zum Service kommst oder irgend eine ander Kleinigkeit hast.....

Ach ja, inzwischen Verkaufe ich keine Motorräder mehr....

badboybike 11.12.2008, 00:20

"Und was mit "Geiz ist G..l" dann wirklich so passier, werden wir im nächsten Jahr in der Autobranche erleben."

Das ist eine Aussage die mir sagt dass wenn man nur oft genug sagt dass nicht verdient wird, es am Ende auch der Letzte glaubt. In der Automobilbranche, in der ich arbeite, wird wie blöd verdient. Ein Auto das 35.000 Euro kostet, kostet in der herstellung gerade mal 10-15.000 euro, je nach Ausstattung, usw. Das Problem ist nur das die Gewinne jedes Jahr steigen müssen, auch wg. der Aktien. Sehe ist doch an der vielen Arbeit, die immer mehr wird. Und die Firmen jammern dass es ihnen schlecht geht. Wieso dann arbeite ich immer mehr, und immer länger? Nicht nur ich, alle meine Kollegen. Es herrscht personalmangel! Aber nach draußen geht es der Firma schlecht, weils nur oft genug gesagt wird.

0

Genau diese beiden Fragen würde ich freundlich deinem Händler stellen. Der kann eher eine Antwort darauf geben.

Gruß

antbel

PS: Könnte da wieder den ganzen Abend etwas zu schreiben.....

antbel 11.12.2008, 08:36

Fände ich interessant. Ab ins Forum...! Ich komme mit.

Gruß antbel

0

Was möchtest Du wissen?