Kann man Klarlackläufer nach 10 std noch entfernen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein Lackierer hat das auch schon mit einem gezielten Cuttereinsatz hin bekommen, aber das würde ich erst mal selber testweise an einem anderen Teil ausprobieren, das ich dafür extra mit einem Läufer versehen würde.

Hi! Das geht normalerweise ohne Probleme. Wie chapp schon sagte, richtig aushärten lassen, dann mit Schleifmilch und 1500er/2000er Körnung schleifen. Wenn du dich genauer einlesen willst, melde dich hier an und schau dir die Anleitung an in der Kategorie "Finish".. http://www.diespritzer.de/Anleitungen_zum_Lackieren.php Gruß

Joachim1907 09.10.2009, 17:10

Ich stand wirklich schon da, wollte alles neu machen. Dank eurer Hilfe werde ich es erst mal so versuchen. Denke auch, so könnts klappen.

0

Du kannst höchstens versuchen, die Stelle mit einem ganz feinen Schmirgelleinen (feiner 600-1000) vorsichtig abzuschleifen und die ganze Stelle dann auf Hochglanz zu polieren. Warte aber vorher, bis der Lack wirklich voll ausgehärtet ist. Gute Lackierer bringen sowas manchmal hin.

Joachim1907 09.10.2009, 17:07

Danke für die hilfreiche Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?