Kann man die Drehmomentkurve verändern, wenn man auf Höchstleistung verzichtet?

1 Antwort

Wieviel eine Anpassung des Motormanagements bringt, kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall ist es möglich, z.B. durch kleinere Ansaugquerschnitte mehr Drehmoment zu generieren. Wie harmonisch sich so eine Veränderung auswirkt musst Du ausprobieren. Die Bikes sind ja in Feinarbeit abgestimmt worden, da ist es fraglich, ob sich das lohnt, oder ob man micht lieber gleich auf mehr Hubraum, sproh anderes Bike, geht...

Drehmoment und Beschleunigung

Hi, hab mir grad paar gedanken über die angaben vom Drehmoment gemacht. So ganz kapier ich das noch nicht. Ich versuch das jetzt mal an dem beispiel von 2 bikes zu verdeutlichen, worin ich eine unklarheit sehe ^^. und zwar die Triumph Street Triple und die Kawasaki Z750 (habs bei denen gemerkt weil ich mir die genauer angesehn habe wegen fahrzeugkauf etc... is ja egal ^^). Die beiden Bikes haben so ziemlich die gleichen Beschleunigungswerte. (Quelle: http://www.z1000-forum.de/forum/ftopic22005.html ). Was sie noch gemeinsam haben sind 106 PS. Die Street Triple hat 68 NM, die Z750 78 NM. Korregiert mich wenn ich falsch liege, aber das Drehmoment sagt doch was über ... hm wie sag ich das am besten... den durchzug bzw wie die maschine beschleunigt aus. Müsste dann nicht die Z750 eigentlich bessere Werte erzielen? nein. sogar teilweise minimal schlechter. klar sie ist auch ca 40 kg schwerer als die Street Triple, aber hat mehr Drehmoment. Wie immer hoffe ich mal wieder dass ich mich verständlich genug ausgedrückt hab ^^ und ja... bitte kann mir das wer genauer erklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?