Kann man Bremssättel überholen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich nehme mal an, du hast die 1. Idee "Pumpen am Handhebel, bis der Krempel rauskommt" schon zu den Akten gelegt. Der nächste Ansatz ist, den Sattel zu zerlegen und das Team "Rostlöser/Heißluft/Druckluft" darauf anzusetzen, bis die Kolben sich raustrauen. Dann vorsichtig den Restrost von den Kolben und aus den Sätteln schleifen. Falls die Kolben selbst nicht mehr zu retten sind: Ersatz findest du sicher im Netz. Frische Dichtringe nicht vergessen - und vor dem Einbau die Kolben gut fetten!

...und vorhin am Kiosk blätterte ich durch die heute erschienene "Motorrad Classic" (Heft 5/2007): Auf Seite 78 beschäftigen die sich genau mit diesem Problem.

0

Was möchtest Du wissen?