Kann man bei einer Motorradtour auch im Ausland erst bei einer Panne ADAC-Mitglied werden?

4 Antworten

Ich bin seit über 40 Jahren ADAC Mitglied und zahle die ganzen Jahre brav meinen Beitrag und meinen Schutzbrief. Ich empfinde es als Veruntreuung meiner Beiträge, wenn so ein Abstauber daherkommt und schnell noch Mitglied werden will, weil er gerade die Hilfe des ADAC braucht und dann, wie es sehr häufig der Fall ist, zum nächstmöglichen Termin wieder kündigt um den Beitrag zu sparen. Es gibt ja sicher noch genug Idioten, die den Laden mit ihren Beiträgen am Laufen halten.

Bin "erst" 25 Jahre dabei und sehe das genauso. Gruß T.J.

0

In Deutschland kannst Du beim Gelben Engel in den Club eintreten, streiche "angeblich". Im Ausland triffst Du nicht auf den Gelben Engel, Du hast ein Problem und beim Notruf hast Du keine Mitgliedsnummer. MfG 1200RT

Im Ausland ist es wie my666 schon geschrieben hat. Und vor Vertragsabschluss, das heißt, bei dem ADAC-Männchen nach der Panne, übernimmt garantiert der ADAC nicht die Kosten. Der Vertrag muss vorher abgeschlossen sein. Rufe einfach mal beim ADAC an. Die senden Dir den Vertrag zu.

Beim ADAC einzutreten, ist eine gute Sache, auch, wenn es sich im ersten Moment nicht lohnt. Es beruhigt aber.

Ich bin eingetreten, als der erste Rettungshubschrauber in Berlin vom ADAC angeschafft wurde. Mein Vater war einer der Ersten, dem der Hubschrauber das Leben gerettet hatte. Wäre er nur 5 Minuten später im Kranken haus gewesen, hätte man ihn nicht mehr reanimieren können. So hatte er noch einige schöne Jahre.

Gruß Bonny

Hilfe! -- Betrug oder nicht?

Liebe "Mithäftlinge",

es ist diesmal eine etwas besondere Frage und eine bitte von mir.

Ich wurde von einem neunen Mitglied angeschrieben, der in einer ziemlich verzweifelten Situation steckt und dringend einen Rat braucht. Er hat sich persönlich an mich gewand, weil er auf Grund unserer zu diesem Thema oft ziemlich "bissige" Antworten sicher etwas verunsichert ist. Nun bin ich meist auch schnell mit meinem "Sarkasmus" dabei, aber hier sollten wir uns damit zurück halten. Es muss nicht noch "Öl auf die Lampe gegossen werden". Zeigen wir ihm, dass seine Angst unbegründet ist. Hoffendlich hat noch jemand einen guten Rat, um ihn zu helfen. Sicherlich wird er sich dann auch hier vorstellen.

Es geht um das bekannte Thema: Im Ausland ein Motorrad kaufen und nicht erhalten zu haben. Hier liegt es etwas anders. Er hat im Rahmen seiner Möglichkeiten sehr gut recherchiert. Der Verdacht eines Betruges ist auf jeden Fall gegeben, aber es spricht auch einiges dagegen. Ich setze hier als Antwort den Mail-Verkehr zwischen ihn und mir ein.

Gruß Bonny

...zur Frage

Motorradkauf im Ausland - Fahrt nach Deutschland möglich?

Hallo Community,
ich habe vor mir ein Motorrad in Polen zu kaufen (meine zweite Heimat + Staatsbürgerschaft vorhanden) und hatte die Schnapsidee mit der Maschine nach Deutschland zu fahren, wo ich fest wohne.

1. Gibt es so etwas wie ein Überführungskennzeichen, welches ich in Polen beantrage, sodass ich mit der Maschine nach Dtl fahre und erst nach der Ankunft würde ich das normale Kennzeichen beantragen, sodass die Maschine in Dtl. angemeldet ist. (wie gesagt, eine Schnapsidee, bin trotzdem neugierig)
2. andere Option, wenn ich die Maschine nach Dtl. transportieren will, muss ich dann Steuern zahlen um es nach Deutschland bringen und anmelden zu dürfen?
Ich freue mich über jede Antwort! :)

...zur Frage

Wer sein Motorrad liebt, der schiebt?

Ist das wirklich noch so? Oder seid ihr Mitglied bei ADAC (für die CH TCS) und falls ja, rentiert das? Oder habt ihr euch privat organisiert?

Die Frage stelle ich aus gegebenem Anlass: Ich habe heute mein Möppi 18km(!) nach Hause gestossen und war 4 Stunden unterwegs, da mir als Student der TCS (für Deutschland ADAC) zu teuer ist.

...zur Frage

Suzuki GSX 600 F GN72B fährt nur etwa 100 und geht dauernd aus

Nabend.. Wie oben schon geschrieben läuft meine Suzi angeblich nur graaade so 100 km/h (mein vater fuhr sie da ich noch nicht darf), hat so gut wie kein Standgas und geht andauernd aus.. Vorgestern habe ich sie mit einem Gaswegbegrenzer von Mehls auf 48ps drosseln lassen und habe sie eben erst von der Werkstatt abgeholt..nur leider kann ich ja erst freitag wieder dort hin :-(

Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte? Das der Gasweg nun nurnoch ein viertel des normalen Zustandes beträgt ist ok oder liegt da bereits der Fehler?

Gruß Ragman

...zur Frage

Wird einem vom ADAC bei Panne immer nur ein Auto gestellt?

Gibt es vom ADAC mit einem allumfassenden Schutzbrief immer nur ein Auto als Ersatz, wenn man mit einer ernsthaften Panne mit dem Motorrad auf Urlaubsreise liegen bleibt? Und also weit weg von zu Hause ist? Autofahrern wird ja diesem Falle ein Auto - auch im Ausland - gestellt, soweit ich weiß...

...zur Frage

Motorrad Tour 125ccm mit Vater ca. 800km

Hallo liebe Community,

Ich habe da mal eine frage an euch: Ich plane eine Motorrad-Tour mit meinem Vater. Ich bin 16 und fahre eine 125ccm Maschiene und mein Vater eine normale Honda leider kenne ich das Fabrikat nicht. Geplant ist von Issum(47661) über Bremm an der Mosel nach Frankreich zum "Parc Naturel Régional des Vosges du Nord" zu fahren.Das sind hin und zurück ca. 404 Kilometer. Jetzt die Frage: Wie lange würden wir brauchen wenn wir uns auch noch ein paar sachen angucken wollen vor Ort meine Ich. Mfg Tobi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?