Kann man auch normale M6 Schrauben benutzen um einen Montageständer verwenden zu können?

1 Antwort

klar geht das, wenn die steigung des gewindes stimmt... aber: pass auf dass du mit dem monatgeständer nicht zu nah an die schwinge kommst und dir deine schöne schwinge verkratzt (-> u-scheiben dazwischen schieben) das ist aber eine notfalllösung... kauf dir doch solche adapter (sind ja nicht teuer) oder dreh dir selbst welche

Hat jemand von euch den Eckhart-Montageständer?

Sieht ganz praktisch aus. Hat den jemand hier in Gebrauch?

http://www.schlosserei-eckart.de/3.html

...zur Frage

Welche verschiedene Sorten von Adaptern bzw. Aufnahmen gibt für Montageständer?

ich meine einen montageständer mit dem man das heck aufbockt..

...zur Frage

Montageständer oder nicht?

Hi, Ab welcher Standzeit sollte man sein Motorrad auf einen Montageständer (oder Hauptsänder wenn er vorhanden ist) stellen? sollte man das überhaupt? oder macht das nicht viel aus

...zur Frage

Wer kennt "Werners-Montageständer"?

Habe ich auf der Messe gesehen, machen einen interessanten eindruck, hat jemand Erfahrung damit? http://www.werners-staender-shop.de/

...zur Frage

Motorrad über Schwingenachse aufbocken?

Hallo, ist davon abzuraten, ein Motorrad über die Schwingenachse aufzubocken? (damit Schwinge/Federbein entlastet sind)

Die Idee ist, das Motorrad hinten mit einem Motorradheber anzuheben, einen Rundstahl (7-8mm) durch die Schwingenachse zu stecken, und das Ganze dann auf einer Unterlage (KFZ-Unterstellböcke) abzustützen/abzusetzen.

Zentralheber (Bild) zu diesem Zweck gibt es, die entsprechenden Steckachsen passen bei meinem Motorrad (MT-07 182kg - kein Hauptständer) aber nicht - Durchmesser zu groß.

...zur Frage

Abweichung bei Drehmomentschlüssel - ein Problem?

Sind die unterschiedlichen Toleranzabweichungen von 2 - 10% bei Drehmomentschlüsseln in der Praxis ein Problem? Kann es dadurch zu zu lockeren Schrauben oder gar abgerissenen Schrauben oder defekten Gewinden führen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?