Kann man anstatt Kupferpaste auch Keramikpaste für die Rückseite der Bremsbeläge verwenden?

1 Antwort

Hallo Tigerdompteur, Servus Vov.

Tigerdompteur hat's Wichtigste schon verraten. An dieser Stelle sei aber auch noch mal drauf hingewiesen, dass - egal was: Kupfer usw. - nur so sparsam verwendet wird dass das WIRKLICH NUR AN DER RÜCKSEITE GESCHMIERT IST UND NIEMALS AUF DIE ANDERE SEITE (BREMSBELÄGE/SCHEIBE) KOMMEN KANN!

Nur so zur Vorsicht...

Was möchtest Du wissen?