Kann ich für diese Saison auch Motorrad mieten?

1 Antwort

Für 1000€ vermietet Dir kein Mensch ein Motorrad. Schon gar nicht in Deiner "Wunschklasse". Jedes WE für 1000€/Saison? Würdest DU das auch machen? Glaube eher nicht. Aber kauf Dir doch die alte Rocket - fährst eine ganze Saison - und machst mit Deinem Händler ab, um wieviel er sie wieder zurücknimmt, wenn die neue kaufst. Aber nochmal - für 1000€ ausleihen. Da kostet ja die Vollkasko schon mehr! lg hj

Lohnt es sich dieses Motorrad zu kaufen? (Wertverlust)

Hallo,

hab mich für eine 390er Duke entschieden, und suche nun nach gebrauchten Angeboten. Ist nicht ganz einfach, da die erst im April dieses Jahres erschienen ist. Nun hab ich 2 gefunden auf mobile, die sind jedoch trotzdem relativ teuer.

Soviel ich weis sinkt der Wert nach dem ersten Jahr ja eigentlich um 30%, wobei ca 20% nur für das "gebraucht" draufgehen. Die Angebote sind bei ca. 4600€, neu kostet die Duke 5000€.

Das sind gerademal 8%, obwohl die Duke ja gebraucht ist, und bereits ca. 1500km hinter sich hat. Ist das normal, und ich brauch garnicht erst mehr erwarten, oder könnten noch billigere kommen? Schließlich ist die Saison zuende, und die Nachfrage sollte demnach nicht allzu groß sein. Wieviel sollte ich maximal für diese Duke ausgeben?

MfG , Dayne

...zur Frage

CBR 600 Stuntbike umbau Kosten?

Moin Moin! Ich möchte gerne mit dem "stunten" anfangen und habe mal ein wenig das Internet durchsucht, welches Motorrad denn geeignet wäre. Da bin ich größten teils auf die CBR 600 gestoßen. Da der Preis dieser Maschinen auch wie ich finde, sehr günstig ist also von 500-1000€, wäre meine nächste Frage was brauche ich überhaupt zum stunten und was Kostet der Umbau? Da dies mein erstes Stuntbike wäre möchte ich nicht direkt 3000€ ausgeben, da ich auch noch Schüler bin, könnte ich mir dies auch gar nicht leisten. Am besten wäre ein insgesamt Preis von bis zu 2000€ (inkl. Motorrad) also um es auf den Punkt zu bringen, was ist ein "must have" für Stunt-Bikes? Und was würde es im Endeffekt Kosten.

Danke schon mal im Voraus!

(Wenn es so eine Frage schon gibt, wäre es toll, wenn ihr mich freundlich drauf hinweisen könntet ^^ )

...zur Frage

Umfallschaden vom Gebrauchthändler verschwiegen

Hallo :-)

vor seit Anfang der Saison fahre ich mein erstes Motorrad, gekauft bei einem Gebrauchthändler. Das Mopped ist an für sich tip top in Ordnung, eine Kleinigkeit habe ich jedoch heute erst gemerkt: Ich hab einen Aufkleber entfernt von dem ich dachte er wäre schon von Werk aus angebracht.

Dem war nicht so. Drunter war nämlich ein etwa Daumen großer tiefer Kratzer, vermutlich von einem Umfaller.

Davon geht die Welt jetzt nicht unter, aber der Händler hat es mir nunmal verschwiegen und in der mobile.de-Anzeige die ich noch ausgedruckt habe, steht ausdrücklich "Um- und Unfallfrei".

Sollte/Kann ich da noch etwas machen? Oder ist es jetzt zu spät? Bin noch innerhalb der 12, nicht aber innerhalb der ersten 6 Monate Gewährleistung. Auf Fotos die ich gemacht habe als das Mopped noch beim Händler war, ist sind zwar der Aufkleber, logischerweise aber nicht der Kratzer zu sehen.

Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort! :-)

Gruß - Lucas

...zur Frage

Kaufberatung für Supermoto?

Guten Tag,

ich habe den Motorrad Führerschein seit 2011. Nun bin ich auf der Suche nach einer Supermoto, da sie in der Fahrschule ziemlich viel Spass gemacht hat. Nun erhoffe ich mir hier Hilfe.

Ich bin bald 26 Jahre alt und 1,90m gross.

Meine Erwartungen:

  • max. 20.000km ?
  • mind. 500ccm
  • mind. 48 PS
  • E-Starter
  • Strassentauglich (Stadt- und Überlandfahrten)
  • Schmerzgrenze ca. 3.500 €

Ich hab mir schon viele Motorräder angeguckt, vorallem Husqvarna, Husaberg und KTM. Sind auch viele dabei die mir gefallen. Da ich auch in Auto habe würde ich sie nur spasshalber fahren und bei schönem Wetter. Habe aber leider keine Ahnung von den Motorrädern da ich sie nur mal in der Fahrschule gefahren bin.

Zu meinen Fragen:

Wie lange/wie viele km hält eine Supermoto? (angenommen sie wird ordentlich gefahren und gewartet)

Worauf muss man beim Kauf achten?

Wie teuer ist der Unterhalt? (Steuern, Versicherung, Wartung, Service)

Worauf muss man bei der Wartung achten?

Worauf muss man beim Fahren achten? (Keine Autobahn oder keine Fahrten bei anhaltend hoher Drehzahl)

Ist eine Supermoto generell Strassen-/Alltagstauglich, oder sind es eigentlich Sportgeräte?

Fazit: Zu welcher Supermoto würdet Ihr mir raten ?

Mit freundlichen Grüssen Stubenkaiser

PS: Danke schonmal im voraus und wenn Fragen dazu aufkommen beantworte ich sie gerne.

...zur Frage

Student sucht Motorrad. Günstig im Verbrauch, wartungsfrei usw.

Hallo, ich überlege mir wieder ein Motorrad zuzulegen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich mit dem im Monat zur Verfügung stehendem Geld auskommen würde. Ich verfüge über ca 850 Euro im Monat, ab nächstem Jahr, dank zweitem Job warhscheinlich etwas mehr. Reicht das für Sprit, Versicherung, TÜV, Reperaturen usw? Klamotten besitze ich schon. Ich hatte, im Zivildienst, mal die alte BMW R 56 meiner Mutter angemeldet, die war mir aber zu unzuverlässig und zu teuer im Spritverbrauch. Nutzen möchte ich die Maschine um ab und an mal wohin zu fahren und im Sommer für lange Touren, am liebsten quer durch Europa. Was für Modelle könnt ihr empfehlen, die möglichst spritsparend und wartungsfrei sind? Mehr als 1000 möchte ich net ausgeben.

Viele Grüße Marius

...zur Frage

Schäden o. Überhitzen bei hohen Drehzahlen?!

Hallo,

habe heute mit meiner Yamaha Virago 125 (jaja 125er, mit 17 und A1 geht nicht mehr von ccm her ;) ) die erste "große" Fahrt gemacht, über 200km. In Zukunft habe ich noch viele weitere Fahrten vor die noch weiter gehen sollten.

Allerdings hab ich mir unterwegs die Frage gestellt ob der Motor nicht ganz schön die Schnauze voll haben könnte, besonders weil ich ca. 25km Autobahn gefahren bin um recht viele kleine Nester zu umgehen. Auf der Autobahn versuche ich natürlich so viel wie möglich damit raus zu holen, um einigermaßen voran zu kommen. So 100 Sachen waren im allgemeinen drin, also die Höchstgeschwindigkeit. Sonst bin ich hauptsächlich auf Landstraßen unterwegs gewesen, also auch nicht viel langsamer.

Aber dreht es hier den Motor ja ganz schön hoch. Hätte ich einen Drehzahlmesser dran hätte würde er bestimmt sehr oft im roten Bereich sein. Kann es da passieren das der Motor überhitzt oder andere Schäden bei diesen hohen Drehzahlen passieren? Woran würde ich einen Überhitzen Motor dann merken?

Danke für Antworten ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?