kann ich eine wartungsfreie batterie wieder mit batteriesäure befüllen

1 Antwort

Was heißt, Du hast eine "wartungsfreie" Batterie geöffnet??? Wartungsfreie Batterien haben keine "Stopfen", die sind vergossen (soweit ich die kenne). Hast Du sie aufgebohrt? Bist Du sicher, dass die leer ist? Kann ich mir nicht denken, habe ich auch noch nie gehört. Ist es vielleicht eine "Gel-Batterie"? Da ist die Säure nicht flüssig, sondern "gelförmig". Mach mal ein Foto von der Batterie (mit Typenschild). Zwar unwahrscheinlich, aber vielleicht bin ich nicht mehr auf den neusten Stand und kann etwas dazulernen. Gruß Bonny

es ist keine gelbatterie. hab das problem jeden winter wenn die zx 12 nicht bewegt wird. kaufe eine neue batterie und die muß ich dann auch mit säure befüllen. die säure wird mitgeliefert muß nur die säureflaschen auf die batterie drücken und mit eine leiste aus gummistopfen verschließen. konnte die gummistopfen ohne schäden abnehmen. hatte mir nur gedacht wenn ich sie wieder befülle spar ich mir eine neue batterie.

0

Was möchtest Du wissen?