Kann ich das Federbein einfach ausbauen, oder muss ich was beachten?

1 Antwort

Wie Sensenmann schon erwähnt hat, Hinterrad entlasten. Am besten zweite Person dabei haben, damit dir beim rausnehmen nicht alles auseinanderfällt. Wenn du das zum ersten Mal machst, wovon ich ausgehe, schau am besten mal im Werkstatthandbuch nach und mache vor allem Fotos von jedem Arbeitsschritt etc. Hat sich bei mir sehr bewährt, vor allem, wenn man eine längere Pause zwischen dem Schrauben hat !

Fotos machen ist ne gute Sache. Mach ich auch. Vor allen Dingen wenns wie beim Zentralfederbein eng ist und irgendwelche Distanzringe dazwischen gehören. Immer die teile ablegen wie Du sie rausgebaut hast - wegen der Reihenfolge. Sonst klemmt hinterher was nach dem Zusammenbau. Sehr hilfreich sind auch Explosionszeichnungen aus Werkstatthandbüchern. Da weiß man vorher schon , mit wie vielen Einzelteilen man es zu tuen bekommt.

Probleme gibts i.d.R. wenn dein Mopped keinen Hauptständer hat. Dann immer mit zweitem Mann arbeiten damit die auf Kisten oder Böcken Aufgebockte Kiste nicht umfällt!

Viel Spass

wenn das hinterrad entlastet ist kann man es einfach ausbauen, bzw wenn die schwinge entlastet ist ;)

Was möchtest Du wissen?