Kann eine Kupplung verkleben?

1 Antwort

Mit Motorstart funktioniert das leider nicht immer. Ich habe es dann so gemacht, dass ich den ersten Gang eingelegt, die Kupplung gezogen und das Motorrad eine Zeit lang hin und her geruckelt habe. Irgendwann löst sich die Kupplung dann eigentlich immer.

Kupplung trennt nicht?

Hi an alle, bei meinem Moped trennt die Kupplung nicht mehr. Spiel am Lenker ist schon auf Minimum eingestellt hier geht also nichts mehr. Wenn ich es im Leerlauf starte, die Bremse dann anziehe und mit gezogener Kupplung den 1. Gang einlege geht die Maschine mit einem Ruck einfach aus. Wenn ich die Bremse nicht halte fährt sie ruckartig los. Das Moped hat eig. erst 2000km kann hier die Kupplung schon durch sein ?

Was wäre jetzt zu tun ? Gibt es noch eine Option an der ich direkt an der Kupplung nachstellen kann?

Grüße

...zur Frage

Runterschalten ohne Kupplung - Ist das schädlich ?

Hallo !

Bevor mir ein Freund (war früher Zweiradmechaniker) das gesagt hat, habe ich es nie ausprobiert. Inzwischen schalte ich andauernd runter ohne die Kupplung zu ziehen, wenn gerade wenig NM auf die Kette wirken und ich zum Beispiel in den Ort reinfahre. Mein Kumpel hat gesagt, solange man es nicht unter Volllast und unter brutalem Drücken macht, schade es der Kupplung und dem Getriebe nicht. Stimmt das ? Ich meine, man hat ja nicht ohne Grund eine Kupplung, oder ?

Gruß, Fazerling

...zur Frage

Wieso klackt meine Kupplung nach Gang einlegen?

Hallo,

ich beobachte, dass ich nach dem ich im ersten Gang angefahren bin un die Kupplung komplett gekommen is, es 1-2 ma "Klack" macht, wenn ich dann den 2. Gang geschaltet hab klackt es auch nochmal. In höheren Gängen is es mir noch nich aufgefallen, vltl hör ichs aber auch einfach net.

Ich hab vor einigen Wochen den Kupplungshebel ausgetauscht weil er verbogen war, könnte es sein, dass es damit was zu tun hat?

Gruß

PS: Ich meine nicht das 1. Gang-einlegen-klack durch den Schalthebel.

...zur Frage

Kann sich ein Reifen wirklich verformen?

Kann ein Reifen sich in einer Winterpause wirklich verformen, wenn dieser mit dem normalen Luftdruck befüllt ist? Ist es nicht eher so, dass durch zu wenig Luftdruck und vielen Monaten Standzeit eine Verformung statt findet? Und wie sieht es aus, wenn der Reifen wieder aufgepumpt wird, kann man ihn dann wieder bedenkenlos fahren?

...zur Frage

Öltemperaturmesser mit Stab?

Hi Community, ich suche einen Öltemperaturmesser der statt des Ölpeilstabes eingedreht wird, allerdings nicht die Ölnebeltemperatur misst sondern in das Ölbad eintaucht da das laut Freunden viel genauer ist. Nur: Ich finde sowas nicht! Kennt jemand einen Hersteller der solche Teile anbietet? Fahre eine Yamaha FZ6 Fazer…

...zur Frage

Frage zur Kupplung/Schalten?

Hallo, ich mache grade den A1 und hab ein paar Fragen zur Kupplung unf zum Schalten. 1. Zum Anfahren im ersten Gang muss man ja die Kupplung langsam kommen lassen. Wenn man sie zu schnell los lässt stirbt das Motorrad ab. So und ab wie viel km/h kann ich die Kupplung ganz los lassen ohne dass das Motorrad abstirbt? Oder geht das erst ab dem zweiten Gang? 2. Wenn ich mich z.B. an eine Kreuzung mit roter Ampel nähere und im vierten Gang bin und an der Ampel stehen bleiben muss, wie komm ich dann vom vierten Gang in den ersten? Also runterschalten, schon klar, aber zieh ich dann die Kupplung und bremse und schalte erst wenn ich stehe vom vierten in den drittem, vom dritten in dem zweiten und vom zweiten in den ersten Gang, also auf einmal alles durch oder wie macht man das? Oder auch wenn man eine Vollbremsung oder so macht. 3. Wenn ich beim Anfahren die Kuppkung langsam kommen lasse und den Schleifpunkt erreicht hab, also dass Motorrad anfängt zu fahren, soll ich dann beim Schleifpunkt aufhören die Kuppling kommen zu lassen oder soll ich sie noch weiter kommen lassen? Also nicht los lassen sondern wie weit ich sie kommen lassen soll. 4. Wenn das Motorrad steht und ich schon den ersten Gang drin habe muss ich zum Anmachen schon die Kupplung ziehen, damit es nicht abstirbt. Wenn aber der Leerlauf drin ist kann ich es Anschalten ohne die Kupplung zu ziehen oder? 5. Ab dem zweiten Gang wenn man hoch- oder runterschaltet kann man die Kupplung schneller kommen lassen als beim Anfahren oder? 6. Woher weiß ich, wann ich schalten muss? Gibt's da irgendwie eine Regel ab wie viel km/h man hoch/runterschaltet oder ist das einfach "Gefühl"? Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?