Kann eine Kette ausleiern wenn man zu oft und zu ruckartig Gasstöße gibt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das wird der Kette nicht viel machen, höchstens wenn Du die Kupplung hart kommen lässt, so das die Kraft ruckartig auf die Kette wirkt, nur beim Gasgeben wird die Kraft erst mal vom Ruckdämpfer etwas abgefangen, aber die Kette wird darunter nicht all zu viel leiden, da die Kraftentfaltung beim Gas geben nicht so schlimm ist, wie beim harten einkuppeln.

Bei ruckartigen Gasstössen werden alle Antriebskomponenten extrem stark beansprucht und verschleissen dementsprechend vorzeitig.

...je nach Leistung mehr oder weniger... Gasstöße sind weniger das Problem. Hartes Einkuppeln oder ruckartiges Einkuppeln geht stärker aufs Material. Gruß Ebbi

0

Die Kette wird dadurch ungleichmäßig gelängt und dadurch wird auch vorzeitige Verschleiß von Ritzel und Kettenrad herbeigeführt.

Die Kette selbst wird natürlich auch bald reif für den Schrott sein.

Mal abgsehen davon, dass auch das Lager am vorderen Ritzel stärker beansprucht werden dürfte.

Wahrscheinlich auch das Getriebe / Zahnrad...

0

Du wirst das nicht zu oft machen, das nervt nämlich und warum solltest Du. Also wird der Verschleiß im Rahmen bleiben.

Was möchtest Du wissen?