Kann ein Zweitakter bei falschem Mischungsverhältnis schlechter anspringen?

1 Antwort

Wenn zu wenig Öl drin ist, springt er eher besser an, wenn es viel zu wenig ist, wird er aber kaputt gehen. Wenn zu viel Öl drinnen ist, kann das tatsächlich zu Startproblemen führen. In extremen Fällen kann er sogar mitten im Lauf stehen bleiben, weil es vorkommen kann, dass sich verbrandtes Öl als Kohle an der Kerzenelektrode festsetzt und diese überbrückt. Kein Funken - keine Zündung - keine Motor.

Was möchtest Du wissen?