Kann ein Ruckdämpfer am Ketterrad hin sein, ohe dass man Spiel fühlt?

1 Antwort

Hallo, es handelt sich um eine Aprilia Tuono Baujahr 03. Die runden Gummidämpfer haben ein paar Minirisse, deshalb meine Frage. Ist halt ein ruppiger Zweizylinder;-)

Gesamtlaufleistung der Maschine und Laufleistung der Kette? Sitzen die Ruckdämpfer im Hinterrad oder sind das nur Gummis am Ritzel?

0

Wenn diese nicht zerrissen sind, könnten diese auch ausgehärtet sein, was dann eher spürbare Schläge im Antriebsstrang hinterlässt

0
@user1332

Den "ruppigen" Motor lernt gerade mein Sohn auf seiner "neuen" Mille kennen. Ausgehärtet dürfte da in den paar Jahren nix sein... die Kiste ist ein "Biest"... fahr mal einfach nen Gang "Höher" als sonst gewohnt... werde demnächst mal so ein Aggregat testen... mein Sohn konnte erst nach drei Tagen Renntraining wieder die Zeiten einfahren wie zuvor mit der "untermotoriesierten" TRX ...

Die Freaks der Mille treffen sich z.B. auch hier: www.aprilia-mille.de

0

Was ist denn ein Ruckdämpfer ?

Kann mit dem Begriff eigentlich gar nichts anfangen.

...zur Frage

Wieviel Spiel darf der Antriebsstrang haben?

Also die Summe aus Kette, Kettenrad und Ruckdämpfern, gibt es allgemeine Werte? McDrive

...zur Frage

Wieviel Spiel haben die Kolben zur Zylinderwand?

Ich habe mal gehört, das wenn man den Kolben ein etwas größeres seitliches Spiel zur Zylinderwand gibt, der Verschleiß sinkt.

Dadurch soll aber wiederum der Ölverbrauch steigen.

Es wäre also immer ein Kompromiss aus Ölverbrauch und Verschleiß, je nachdem wieviel Spiel der Kolben hat.

Stimmt das?

...zur Frage

Ist es normal, dass sich der Kupplungshebel leicht bewegt, wenn ich Vollgas gebe?

Ich habe zum ersten Mal bemerkt, dass sich das Spiel des Kupplungshebels leicht verändert, wenn ich Vollgas gebe, es reduziert sich. Wenn ich schlagartig vom Gas gehe und dabei die Hand auf dem Kupplungshebel habe, spüre ich, wie der sofort wieder mehr Spiel bekommt und sich circa einen halben Zentimeter bewegt. Ist das normal und nicht besorgniserregend?

...zur Frage

Kettenspannung

Hallo Community,

habe heute eine DID Endloskette montiert. Soweit kein Problem, doch als ich die neue Kette über Ritzel und Kettenrad legte fragte ich mich, wieviel Spiel bzw Durchhang die Kette oben über der Schwinge benötigt. Habe mich entschieden die Kette oben recht stramm zu haben (als Anhaltspunkt: Ich kann im unbelasteten Zustand die Kette noch rund 1,5-2cm vom Kettenführungsgummi anheben) und unten 30-40mm unbelasteter Durchhang. Ist das soweit richtig? Auf einer kurzen Probefahrt ist mir ein "Surren" ab ca. 80 km/h aufgefallen, welches definitiv von der Kette stammt.

Schreibt einfach mal was zum Spiel der Kette oberhalb der Schwinge (wie weit könnt ihr die Kette dort nach anheben?) und was das Surren bedeuten könnte.

...zur Frage

Wie oft sollte man den Durchhang seiner Kette checken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?