Kann ein Händler für seine Werkstatt-Leute im Winter Kurzarbeit beantragen?

2 Antworten

Moin Mopedgirl, ganz klar "nein", weil es ein Saisonbetrieb ist. Es könnte das eine oder andere Mal klappen, wenn man glaubhaft machen kann, das die Kurzarbeit nicht aus saisonalen Gründen nötig ist, sondern weil vielleicht die Straße, an der der Betrieb liegt, für längere Zeit umgebaut wird und deshalb "vorübergehend" Unterauslastung hat. Grüße aus HH

Ich glaube auch nicht. Eine Mo-Werkstätte ist ja mehr oder weniger ein Saisonbetrieb, da wird in der Saison eben mehr gearbeitet, im Winter dann größere Reparaturen durchgeführt, Wartungen und Service zu günstigeren Preisen angeboten und die Sommer-Überstunden abgebummelt.

So ist es jedenfalls bei meinem Freundlichen. Dort kann man sein Moped auch überwintern, samt Service, und das Motorrad wird auch abgeholt dafür.

Was möchtest Du wissen?