Kann ein alter Motorblock Haarrisse kriegen und undicht werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt Haarrisse in Motorengehäusen, in diesem Fall tippe ich aber eher auf Gußfehler, sogenannte Lunker. Es kann vorkommen, daß die Gußform zu kalt war, oder das Vergußmaterial zu kühl und dadurch dickflüssig oder beides. Dann verfließt das Material nicht lückenlos, sondern bildet Nester von bereits aushärtendem Material aus. Wenn die fertigen Gußteile dann hinterher nicht gründlich geprüft wurden, kann so ein Sieb durchaus durchrutschen. Motor sauber entölen, Kreidespray aufsprühen, dann siehst du an den dunklen Stellen sehr genau, wo und wieviel Öl austritt, wenn du den Motor gestartet und im Stand warmlaufen hast lassen. Bei der 75/5 ist die Garantiezeit sicher abgelaufen, bei Fertigungsfehlern könnte aber ein Kulanzantrag evtl. auch heute noch Aussicht auf Erfolg haben.

Was möchtest Du wissen?