Kann der Arbeitgeber das Motorradfahren untersagen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einer Dienstfahrt übernimmt ja der AG die Kosten, er "kauft" sich also diese Leistung und dann hat er natürlich auch das Recht, die Details zu bestimmen.

Bei uns sind Dienstfahrten etwa mit zweisitzigen Autos verboten.

Rechtsbesipiele sind mir zwar nicht bekannt, aber es gibt Firmen die bei Dienstfahrten aus Gründen der erhöhten Sicherheit das Einschalten des Abblendlichtes vorschreiben, somit wäre die Sache mit dem Motorradfahren zumindest denkbar.

Darüber hinaus sehe ich es, je nach Job, nicht als sittsam an, in Motorradklamotten bei einem Kunden oder Vertragspartner aufzutauchen.

Fuer Dienstfahrten denke ich schon, dass es verboten werden kann!

Was möchtest Du wissen?