Kann das Getriebe durch unsaubere Schaltvorgänge Schaden nehmen?

1 Antwort

Jes - die Schaltgabel kann sich mit der Zeit Verschleissen und oder auch verbiegen. (Schalten ist kein Geheimnis- es kann jeder hören...) hihi

Schadet es dem Getriebe, wenn man mit Standgas im Stand runterschaltet?

In der Stadt passiert es mir immer wieder mal, dass ich im dritten Gang oder so an der Ampel zum Stehen komme und dann mit Standgas in den Leerlauf schalten. Kann das schaden, ist das Getriebe darauf ausgelegt, nach Zwischengas herunter geschaltet zu werden?

...zur Frage

Wie bekomme ich den verchromten Deckel auf der rechten Seite (Getriebe) ab- und anmontiert?

Ich getraue mich nicht so richtig den Deckel vom Getriebegehäuse abzubauen, weil im oberen Bereich ein Metallrohr herauskommt. Wäre es ein flexibles Rohr, würde ich mir nicht solche Gedanken machen. Der Deckel muss ja irgendwann auch wieder drauf. Kann mir jemand meine Sorgen nehmen und mir beschreiben, wie er es schon einmal gemacht hat und worauf besonders zu achten ist?

...zur Frage

Am Führerschein 3 monate vor dem 16 Lebensjahr?

Hallo,

ich habe eine kleine halb Schwester und die würde gerne den Am Führerschein (wir leben in Berlin, falls das wichtig ist) in den Ferien Anfangen. Darf man sie auch 3 monate bervor sie 16 ist anmelden (sie würde ja nur die Stunden nehmen und wenn sie es schafft 1 Prüfung, fahren würde sie noch nicht) ?

LG

...zur Frage

Anderes Getriebeöl?

Ich weiß nicht welches Getriebeöl in meiner Kmx ist. Wenn ich es Wechseln will. Muss ich dann, dass selbe nehmen oder kann ich ohne probleme ein Anderes Benutzen? Ich weiß nicht ob es da Probleme gibt, weil ja noch rückstände vom alten öl im getriebe sein werden.

...zur Frage

Getriebe wird schnell heiß

Hallo mein Getriebe wird sehr schnell heiß. Wenn ich mein Motorrad 5 min an lasse wird das Getriebe schon heiß Was könnte die Ursach sei? lg

...zur Frage

Welche soll ich nehmen?

Guten Tag. Ich würde mir gerne als Erst Motorrad die Yamaha xvs 125 Dragstar kaufen. Nun habe ich zwei Anzeigen im Visier die mir beide gefallen, aber beide nachteile aber auch gute Vorteile haben.

Beginnen wir bei der Gold-Metallic Farbigen: Diese hat leider 32.000 Km Laufleistung. Hat Ledertaschen, die für mich ein muss sind, sowie einen Sissybar. Ein Sturzbügel ist auch ein muss. Optisch sehr gut, keine Unfallschäden, und nach Anbieter in sehr guten Zustand. Das Problem sind halt die Kilometer. Sie steht außerdem in meiner Nähe.

Nun die Schwarze: Sie steht etwas weiter weg. Hat keine Seitentaschen, die ich mir deshalb dazukaufen müsste, sowie keinen Sissybar und auch keinen Sturzbügel. Die Dinge sind für mich ein muss bei der Maschine, da sie sonst komisch aussieht. Aber dafür hat sie nur 3.000 Km Laufleistung und ist komischer weiße nur 500 € Teurer, als die Gold Metallic farbene. Nun, natürlich ist ihr Motor im besseren Zustand wegen der Geringen Laufleistung, aber ist halt mit dieser Laufleistung schon sehr billig. Ein weiteres Pro-Argument für die Schwarze Maschine wäre, dass sie vom Händler angeboten wird. Das heißt ich hätte eine Garantie.

Aber nun weiß ich gar nicht mehr weiter welche ich nehmen soll. Beide haben gute Pro- und Kontra Argumente. Für welche würdet ihr tendieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?