Kann Benzin "alt" werden ?

0 Antworten

Tank anzeige nachrüsten beim Mofa möglich?

Ich habe ein Puch Maxi LG2 und ich weiss nie genau wie viel benzin ich noch im Tank habe. Deshalb fragte ich mich ob ich eine Tankanzeige oder sowas in der art nachrüsten könnte

Danke schon im Voraus

...zur Frage

Zweitakterfrage: Wieviel Öl und Benzin müssen in den Tank (weil's so schön war)

Bei einem 2-Takt Oldi müssen 15 Liter Gemisch 1:50 in den Tank... Wieviel Benzin und wieviel Öl muss ich denn nun wirklich darein schütten?

Ich glaub die Antwort klärt auch die Zweitaktfrage... Freue mich auch auf Käsekuchen und Streifenberechnungen ;-)))

...zur Frage

Motorschaden?

Hallo zusammen

ich habe versehentlich reines Benzin in meine Puch maxi gefüllt und bin damit ca 9km gefahren.

Ich habe jetzt den tank geleert und das Benzin aus dem Filter vom Vergaser gelassen.

jetzt das problem: meine Pch hat jetzt gar krine Kraft mehr und fährt extrem langsam woran kann das liegen?

...zur Frage

Hartnäckige Klebereste entfernen doch welche Mittel helfen genau?

Hi liebe Community :)

ich habe ein sehr hartnäckiges Problem (siehe Link: http://imageshack.com/a/img924/2483/nxez2K.jpg =Hellschwarze Flecken sind die Klebereste; Kratzer nicht beachten).

Wie bekomme ich die Klebereste am besten weg? Ich bin da mit Waschbenzin und Speiseöl (sowie Essigreiniger und Bremsenreiniger) rangegangen und hab versucht danach die Reste raus zu kratzen, doch ohne Erfolg.

Zu Details: Es war dort ne große Carbonfolie (Chinafolie) drauf. Das Material ist ein Kunststoff (ABS) bzw ein Motorradverkleidung.

Was kann ich jetzt tun? Danke im Voraus und für eure Aufmerksamkeit ^^

...zur Frage

Wo kann ich Benzin „alt“ (ca. 4 Monate) gegen neues Benzin tauschen?

Immer wieder lese ich hier, dass Ratschläge gegeben werden, weil das Benzin über die Wintersaison seine „Zündfreudigkeit“ verliert. ---- Sollte ich daran denken mir einen unterirdischen Tank mit einer „Umrührfunktion“ zu bauen?

Mal im Ernst: Wenn das Benzin 10 Jahre steht, könnte ich mir das vielleicht vorstellen, aber bei wenigen Monaten eigentlich nicht. Ist das Benzin so viel schlechter geworden? Früher hatte ich immer ein oder zwei Reservekanister mit Benzin stehen. Die standen schon mal 5 Jahre. Dann in den leeren Tank und das Motorrad/Auto ist trotzdem ohne Probleme angesprungen. Ich selber bin aus den „bekannten Gründen“ vor nicht langer Zeit fast ein Jahr nicht mit dem Motorrad gefahren. Der Tank war halb voll und das Motorrad stand „unangetastet“ fast ein Jahr in der Garage. Nachdem die Batterie geladen wurde, sprang sie sofort an. ---

Ich habe zwar schon die „schaurigsten Geschichten“ über „veraltetes Benzin“ gelesen, aber weder selber noch irgendjemand in meinem Bekanntenkreis hat so etwas je erlebt. Immerhin blicke ich auf eine über 50 jährige Motorraderfahrung zurück. Mich würde mal interessieren, wer wirklich mit „veraltetem Benzin“ seine Erfahrung gemacht hat. Nicht vom „Hören-sagen“, sondern „erlebt“. --- Ich werde dann wöchentlich mit einem „Quirl“ im Tank das Benzin umrühren. ;-) Gruß Bonny

...zur Frage

Kann man nur Neuteile verchromen lassen?

wegen dreck, chemikalien etc.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?