Kann bei einem Auspuffwechsel der Motor Schaden nehmen ?

1 Antwort

Schaden nehmen heißt ja nicht nur weniger Leistung, sondern zu heiß werden etc. und deshalb höherer Verschleiß. Und das wird wohl nur durch mehr Leistung und stärker Nutzung des Motors der Fall sein.

Honda CBR 600 PC25 auf Dauer okay für mich? Größe 186cm...

Hi Leute,

wie der Titel schon verrät, würde ich mir ganz gern eine Honda CBR 600 PC25 (gebraucht) kaufen. Ich habe jetzt allerdings schon öfter gelesen, dass solche "Rennmaschinen" für größere Leute (ich bin 186cm, also eher Normalgröße) bei längeren Fahrten evtl. Probleme bereiten können... was z.B. die stark angewinkelten Beine und den gekrümmten Rücken angeht. Die Probefahrt gehört natürlich beim Anschauen mit dazu, wobei ich da keine langen Strecken fahren kann. Habt ihr Erfahrungen in der Hinsicht?

Würde mich über Antworten freuen... will nämlich das Teil evtl gleich morgen kaufen :D

LG, Flo

...zur Frage

Navihalter selbstgemacht ?

Hallo !

Ich habe von der Dose noch ein TOMTOM One, das mir dort schon viele treue Dienste erwiesen hat. Außer der geringen Akkukapazität kann man dem TomTom wirklich nichts nachsagen ! Deswegen hätte ich es gerne mal bei größeren Touren dabei. Allerdings habe ich keine Lust, 50 € für einen Navihalter hin zu legen, den man evtl auch selbst basteln kann! Ich habe noch eine Auto-Aufnahme, an der ich den Saugknopf abtrennen kann. Hat jemand eine Idee für den Lenker ? Einfach eine Schelle nehmen ? Wie sieht es dann mit dem Fahrtwind (ist aber immer noch hinter der Scheibe) und den Vibrationen aus ? Hat das vielleicht schon mal jemand probiert ? Danke !

Gruß, Cebele

...zur Frage

Routenplanung Erding - Lido di Jesolo ohne Autobahn

Moinsens,

wie der Betreff oben ja schon sagt, werde ich evtl. für 4 Tage nach Italien fahren. Los gehts in Erding (35km von München), Zielort ist Lido di Jesolo (Nähe Venedig).

Auf halber Strecke, irgendwo in Südtirol, wird wohl eine Übernachtung eingeschoben, um dort ordentlich Passtraßen unter die Räder nehmen zu können.

Habt ihr allgemein eine gute Route (ganz ohne Autobahn), und eine gute Ecke in Südtirol, wo es spaßige Straßen zu finden gibt? Wäre echt super

LG

Mogges

...zur Frage

Motorrad fahren und dabei Musik hören?

Liebe Leute, immer öfter sehe ich Moppedfahrer mit MP 3 - Player im Ohr, egal ob Blutooth oder mit Kabel, mein Navi kann auch mit SD - Karte bestückt werden, aber, Hand aufs Herz, als Biker, der stets auf der Hut sein muss, lenkt dass nicht enorm ab? Sicher kann ich mir nichts schöneres vorstellen, als durch wunderschöne Landschaften zu fahren und meine Lieblingsmucke zu hören, aber ob ich dann noch so konzentriert auf evtl. Gefahren reagieren könnte? Sicher, im Auto wird Musik gehört und sich dabei noch unterhalten, aber dass sind 2 Paar Schuh, vielleicht bin ich nicht multi - task - fähig, bin halt nur ein Mann, aber ernsthaft, welche Erfahrung habt Ihr gemacht? Viele Grüße aus dem schönen Kohlenpott

...zur Frage

Warum soll es den Motor schädigen, wenn man das Motorrad im Stand warm laufen läßt?

Heute Mittag hatte ich auf der Arbeit bei Mf reingeschaut. In einer Frage wurde erklärt, dass beim kalten Motor laufen lassen, dieser Schaden nehmen kann. Mit zwei Kollegen gab es nun eine Diskussion. Ich gebe mal die Argumente wieder, die meinen Erklärungsversuchen entgegen gebracht wurden. --- Ich gebe zu, mir gingen die Argumente aus. --- Nun seit Ihr dran:

Motoren mit Wasserkühlung erwärmen sich ziemlich gleichmäßig.

Neue Motoren haben geringere Fertigungstolleranzen als früher.

Die heutigen Öle haben bessere Lauf- und Kühleigenschaften als die vor einigen Jahren.

Wenn der Motor gestartet wurde, läuft doch der Motor. Er erkennt doch nicht ob das Motorrad fährt oder steht.

Im Winter erreicht ein "normal" auf kalter Straße gefahrenes Motorrad selten die "ideale" Motortemperatur.

Wenn mit kaltem Motor etwas zügiger losgefahren wird, ist es schädlicher als wenn der Motor im Stand warmgelaufen ist. Wie schon erklärt, bei tiefen Temperaturen erreicht der Motor kaum seine Betriebstemperatur.

Zu erwähnen sei noch, dass beide Kollegen seit vielen Jahren Motorrad fahren. Auch im Winter. Die starten genau wie ich den Motor, machen sich langsam fertig und starten dann nach ca. 5-10 Minuten warmlaufen lassen. Bleibt natürlich nicht so lange im Standgas, sondern es wird öfter mal kurz das Gas langsam erhöht. Mit dem Schock läuft der Motor doch auch schon etwas hochtouriger. ---- So, nun seit Ihr dran. Gruß Bonny

...zur Frage

Kann man so schnell einen Schaden an der Maschine bekommen?

Guten Tag, liebe mfler :) Ich besitze seit gut einem halben Jahr meine Kymco Quannon 125 und habe sie mit 250KM gekauft. Da ich sie vor meinem Führerschein gekauft habe, bin ich damit auf unserem Grundstück insgesamt ca. 100KM gefahren, über 2-3 Monate. Also ganz kurze Strecken und dann immer hoch und runter mit den Gängen, nicht wirklich konstant. Gut, dann gings zur Anmeldung und ich habe die Maschine auf der Straße gefahren. Bin eher so der Action-Typ, von daher auch das ein oder andere Mal hochgedreht oder nicht richtig warm gefahren. Ich bin jetzt nicht extrem forsch mit meiner Maschine umgegangen, aber manchmal wusste ich echt nicht, ob es so gut sei^^ Ich bin nun 2400KM gefahren, oft hochtourig, manchmal auch schnell beschleunigt und wieder abgebremst und manchmal auch nicht richtig warmgefahren. Ich hab mich zum Glück "besinnt" und für mich das "chillige" Fahren entdeckt, es macht einfach mehr Spaß, wenn man weiß, dass man sicherer und konventioneller fährt, indem man dadurch weniger Spritverbrauch und Verschleiß hat. Es ist eine 4-Takter-Maschine, und wie oben steht, eine 125er. Meint ihr, dass ich durch meine etwas "raudihafte" Fahrweise, welche ich manchmal an den Tag legte^^ dem Motor schaden konnte? Mein Dad bekommt in 1-2 Jahren die Maschine und ich will sie ab jetzt gemächlicher und schonender fahren, aber ich habe da so ein wenig bedenken. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?