Kann ABS einen Sturz in der Schräglage vermeiden?

1 Antwort

Die Antwort von Silverbullet ist schon gut. In Schräglage wirst Du Dein Vorderrad nicht so überbremsen, wie man es bei Geradeauslauf kennt, also so dass das VR steht, sondern hier ist die Bremswirkung eine ganz andere. In Schräglage kann man gewiss bis zu einem bestimmten Punkt bremsen/leicht verzögern (je nach Können). Kommt es hierbei zum Sturz ist aber die Haftung des Reifens der Auslöser, nicht ein still stehendes VR. Durch das Bremsen belastet man das VR zusätzlich mit Gewicht, welches eigentlich entlastet werden möchte... ABS in Schräglage abgeschaltet kann ich mir kaum vorstellen. Wie beim Auto, regelt das ABS so, dass das Rad nicht still steht und ich wieder Richtungswechsel durchführen kann, um Hindernissen ausweichen zu können. Wer allerdings beim Motorrad den Bremshebel beim ausweichen so festhält, wie mancher Autofahrer, der findet sich dann wieder in Deiner Ausgangsfrage wieder.

30

Zitat 1: "...ABS in Schräglage abgeschaltet kann ich mir kaum vorstellen." Doch, es ist so. Siehe nächsten Punkt.

Zitat 2: "Wie beim Auto, regelt das ABS so, dass das Rad nicht still steht ..." Sorry, doch, es steht eben immer kurzzeitig so gut wie still und dann löst die Bremse wieder (der Bremsdurck wird verringert). Das geschieht zwar in Millisekunden, aber bei einem Moped würde dies in starker Schräglage sofort zum Sturz führen. Da lässt sich kein Hersteller gerne verklagen...

Gruß, Iceman

0

Ab welcher Schräglage wird das Einsetzen des ABS gefährlich?

Hallo, gibt es eine Aussage, ab welcher Schräglage das ABS durch das auftretende Lenkerschlagen nicht mehr zu beherrschen ist?

...zur Frage

ABS erst ab 10 Km/h?

Ich habe die CBF eines Freundes kurz probe gefahren. Er hat darauf bestanden, weil ich mich ein wenig über ihn lustig gemacht habe. Zu Unrecht, das Motorrad ist echt ein guter Allrounder. Zwar nichts für mich, aber ganz ok. Was mich wirklich interessiert hatte, war das ABS, da ich noch nie auf ein solches System vertrauen durfte. Deswegen habe ich auch gleich mal eine Vollbremsung beim Übergang von Asphalt auf Schotter beim Parkplatz hingelegt, wo besagter Freund bangend wartete ;) Was mir auffiel: Zuerst regelte das ABS sehr gut, um kurz vorm Stillstand das Rad doch noch blockieren zu lassen! So rutschte ich den letzten halben Meter. Ist das normal, wirkt ein ABS erst ab ca. 10 km/h?

...zur Frage

Warum funktioniert ABS in Schräglage nicht mehr?!

Ich weiß ABS (gäääähhn) wird und wurde hier schon bis zur Erbrechen diskutiert. Habe auch schon hier gesucht. Aber ich finde keine Antwort auf meine Frage. ...und bis jetzt konnte mir noch niemand erklären warum ABS in Schräglage eigentlich nicht funktioniert. Ich denke mir das es doch egal sein sollte ob das Rad nun senkrecht oder schräg steht. Auch glaub ich das es der Elektronik egal ist in welcher Lage der Reifen sich befindet. Die Elektronik MERKT doch auch bei Schräglage das das Rad blockiert und sollte doch wieder die Bremse lösen? lg Romana

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?