Kaltstartproblem Derbi Gpr 125?

1 Antwort

Versuch mal die Kompression zu messen

Derbi Senda Baja 125 SM geht im leerlauf aus?

Hallo. Ich hätte da mal eine Frage und ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen. Meine 125er geht, wenn ich die Kupplung ziehe oder in den Leerlauf schalte immer aus. Jedoch erst wenn sie schon ein bisschen läuft. Das heißt ich mache sie für ca. 2-3 Min. an, dann wird sie immer wärmer und dann geht sie aus. Danach kann ich diese nicht mehr an machen und muss erstmal ein bisschen warten. Meine Derbi hat einen Vergaser, wodurch ich denke, dass dieser falsch eingestellt ist(Leerlaufgemisch-Schraube). Ich habe schon an dieser immer wieder herum gedreht, also immer 1/4 gedreht wieder angemacht und immer so weiter. Die Maschine wirgt mir jedoch immer nach 2-3 Minuten trotzdem ab. Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir Helfen könntet.

PS: Eventuell könntet ihr mir erklären, wann man genau die schraube rein oder raus dreht also woran es liegt ob das gemisch zu fett oder zu mager ist.

LG Marc

...zur Frage

Aprilia rs 125 abstimmen (offen) hilfe!?

Hallo, ich habe ein Riesen problem und weiß einfach nicht weiter ... Meine rs 125 rm (08) ist in top Zustand und ich habe sie nun offen gemacht .. heißt auslasssteuerung aktiviert und funktioniert auch und neue zk 10er und alphatech box ausgebaut und sie geht auch ordentlich ab ! Das einzige problem ist das sie nur mit einer 142er düse so gut läuft ..mit einer 150 oder der eig vorgesehenen 170 nicht !? Und ich verstehe einfach nicht warum nur meine mit einer so kleinen hd läuft .. das zk bild ist innen ein wenig heller aber ziemlich gut also fast rehbraun und aussen schwarz ... Ich habe schon gedacht ich habe einen alten vergaser verbaut .. aber es ist der elektronische 28er ! Wenn ich die 170er reinhaue dann stottert sie bei 8000 bzw manchmal auch vorher so extrem das sie nicht schneller wird bzw höher dreht!! Nur manchmal und dann auch erst nach ca 5-10 sek .. Weiß nicht weiter .. Danke lg

...zur Frage

GSX 600F geht mit Gas aus

Hallo, ich bin neu hier und habe leider auch nach stundenlanger Suche keine Antwort auf mein Problem gefunden.

Es geht um eine Suzuki Gsx 600f bj.88/89

Fangen wir mal von vorne an. Kürzlich hat sie sobald man sie angemacht hat angefangen zu qualmen wie sau und aus dem schlauch der aus dem luftfilter kam lief sprit in groß3n mengen aus. Der Sprit war aber momisch ölig. Sie lief unrund und und und. Also... neue Zündkerzen rein. Ölwechsel gemacht (es kamen ca 6 oder gar 7 Liter raus)... sehr sehr dünnflüssig... also viel benzin drin. Luftfilter kontrolliert, gaser ausgebaut. Jeden einzeln geöffnet und geputzt. Schwimmernadelventile kontrolliert. Vergaser eingebaut. Laufen lassen und tada die hübsche läuft... nun zum Problem. Sie ist mit choke sofort angesprungen aber sobald ich ihn auch nur "etwas" rausnehme geht die drehzahl rapide runter und geht kurz danach aus... sobald ich gas geben will, egal ob choke voll drin oder nicht sie geht sofort aus. Im übrigen auch wenn sie warm ist. Hoffe mir kann schnell jemand helfen bin völlig ratlos und hätte s maschinchen gern fit wenns die tage endlich warm wird :D

Liebe Grüße PazerMasq

...zur Frage

Ladeprobleme bei meiner Virago 125

Bei meiner Virago 125 hat sich ständig die Batterie entladen.

In der Werkstatt wurden die Batterie und der Laderegler erneuert. Nach ca. 90 km Fahrt war die Batterie wieder leer. Starten war nicht möglich. Wieder in die Werkstatt: Laderegler ist abermals defekt - Einsendung an Hersteller - Laderegler ist zu heiß geworden und deshalb "abgebrannt". Es wurde ein anderer Regler eingebaut. Das Problem besteht aber weiterhin.

Ich habe bereits die Ladespannung überprüft- größer 13,5 V bei erhöhter Drehzahl mit eingeschaltetem Licht.

Wenn der Motor ca. 2 Minuten im Stand gelaufen ist sinkt die Spannung auf kleiner 12,5 V und der Laderegler ist so heiß, dass man ihn nicht mehr anfassen kann. Alle Kabelverbindungen habe ich überprüft, sind i.O. Es gibt auch keine erhöhten Stromverbrauchswerte - mit A-Meter überprüft. Habe auch die Widerstände der Ladespulen gecheckt - alle haben den gleichen Wert.

Wo kann der Fehler liegen???

Habe bereits mit ADAC, AVD und Louis Kontakt aufgenommen, aber leider keine Abhilfe für mein Problem bekommen.

...zur Frage

Honda Shadow 125 Nimmt kein Gas an. Was kann das sein?

Hallo Community .

Ich habe seit 3,4 Tagen ein großes Problem mit meiner Honda Shadow 125.

Die gute ist Bj. 2000 und hat nun 37.000km auf dem Buckel. Ich hatte bisher nie Probleme mit ihr. Es ist seit Ca. 25.000km eine Bsm Auspuffanlage verbaut.

So nun zur Story...

Ich bin vor 4 Tagen um die 80km gefahren. Dann stand ich kurz bevor die Fahrt vorbei war hatte ich ein Problem auf einer Kreuzung.

Ich kam nicht mehr vom Fleck, da die Drehzahl nicht hochgegangen ist. Wenn ich den Gasgriff loslasse geht sie aus.

Ich habe sie dann 2 Tage stehen gelassen und bin heute wieder 9km zur Arbeit gefahren. So nach 7 km lief sie wieder total schlecht und auch nur 60km/h mit Mühe und Not, bzw. wenn ich die Drehzahl oben lasse.

Als ich dann vorhin von der Arbeit nachhause gefahren bin, ging fast überhaupt nichts mehr. Sie lief nurnoch um die 40km/h und hat sich total komisch angehört. Ich muss die Kupplung auch mehrmals beim Anfahren kommen lassen, sonst komme ich überhaupt nicht vom Fleck.

Ich habe dann mal den Auspuff angeschaut. Der obere war komplett trocken. Im unterem schwimmte der komplette Auspuff. Ich weiß nicht mehr weiter. Bin Laie in diesem Gebiet.

Vielen Dank schonmal für jede Antwort. Schönen Abend noch, Fordong

...zur Frage

Problem beim ersten Starten (Honda Varadero SD 02)

Das erste Starten des Motorrades läuft folgendermaßen ab: Zündung an, Choke ziehen , anwerfen, Drehzahl auf ca. 1200 U/Min. einregeln, Kupplung ziehen und ... aus. Also: Neustart, Kupplung ziehen, Gang rein und los.

Wieso geht sie beim ersten Starten nach Ziehen der Kupplung aus? Ich dachte zunächst, es könne am Schalter des Seitenständers liegen, aber dann müsste der Motor bei jedem Start nach dem Ziehen der Kupplung ausgehen. Er geht jedoch beim Erststart auch aus, wenn es vorher gar nicht auf dem Seitenständer stand.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?