Johanniskreuz B48 Motorrad Blitzer

4 Antworten

Indem sie Fotos aus dem Blitzkasten auswerten, oder das Mädel ist nicht über die auslösenden Kontaktschleifen gefahren? Nicht alles was blitzt wird durch Radar ausgelöst und manche "Blitze" sind nicht mehr für das menschliche Auge wahrnehmbar.

 

Nimm spaßeshalber mal eine Infrarotfernbedienung und schau auf die Diode während die irgendeine Taste drückst. Sehen wirst du dort nix, erst wenn du diese Diode mit einer Handykamera aufnimmst, wirst du erkennen, dass diese leuchtet. (so kann man auch allgemein Infrarot-Fernbedienungen auf Funktion überprüfen.) Diese Infrarottechnik kann auch bei besagtem Blitzer eingesetzt werden.

11

Bei meinem Handy seh ich da nichts, erst mit einem normalen Fotoapparat.

2
35
@TheHoonigan

Mit meinem Handy ist dieser Effekt sichtbar, aber eine Digicam geht auch.

0

Das war ein mobiler Blitzer, der von vorne und von hinten geblitzt hat. Meine Frage war: Wie machen die Cops die Fahrer Identifikation? 

Kann man jemand anzeigen, weil er zu langsam fährt:)?

Tschuldigung, so ganz ernst gemeint ist die Frage nicht, muss mich nur von meinem Nervenzusammenbruch erholen. War gerade auf der Landstraße in einem Pulk von Rentnern im PKW, die alle circa 5 km langsamer fuhren, als erlaubt, und das konsequent immer und überall. Es hat lange gedauert, bis ich sicher an denen vorbei war. Habe jetzt noch Stehhaare... Anzeigen bringt natürlich gar nix. Gefährdend war das Fahrverhalten wohl auch nicht. Nur nervend!

...zur Frage

Wie viel Spaß macht das Motorradfahren in den USA (wenn man nicht mit einer Harley unterwegs ist)?

Als Reiseziel sind die USA bestimmt großartig, aber wie viel Spaß hat man, wenn man mit den streng kontrollierten Geschwindigkeitsbeschränkungen dort unterwegs ist? Verdirbt das einem den Urlaubsspaß, solange man nicht mit einer Harley vor sich hin bollern will?

...zur Frage

Original Mofa zu schnell?

Angenommen man würde sich eine Zündapp ZR 10(nur als Beispiel) kaufen die Original 40 km/h fährt und man eine Mofa-Prüfbescheinigung hätte, die besagt dass man nur Kleinkrafträder mit einer Maximalgeschwindigkeit von 25 km/h fahren darf, dürfte man mit dieser trotzdem fahren bzw. schneller fahren, denn (Vorgeschichte)

Ein 15-Jähriger Freund von mir war in der oben geschilderten Situation und wurde von der Polizei angehalten. Diese hatte aber angeblich behauptet, dass sie machtlos wären und nichts dagegen tun könnten da die Papiere der Mofa besagten dass es ein Mofa war und mein Freund nichts an dem Original zustand geändert hätte und an dem dem Gefährt keine Mängel aufzuweisen waren.

Sie hätten ihn nur bestrafen können wenn er schneller als 25 gefahren wäre, was er allerdings dort nicht tat. (So hatte er es mir gesagt...)

Nun meine Frage;

Stimmt es wirklich, dass wenn die Mofas wirklich bauartbedingt als Mofa schneller fahren als 25 die Polizei vorerst nichts dagegen unternehmen kann/darf?

...zur Frage

Mt 125 Topspeed 138km/h (Geschwindigkeitsbegrenzung?

Hey Leute, ich bin jetzt schon 15.000 km mit meiner Mt-125 ABS unterwegs. Ist ja wirklich ein nettes kleines Ding, aber aber.... Irgendwie habe ich das Gefühl das die einen Geschwindigkeitsbegrenzer drin hat. Wenn ich auf der "Autobahn" ;D bergab und liegend auf der Maschiene fahre, dann hab ich das Gefühl, dass da mehr als nur die angezeigten 138km/h gehen, also so 145km/h könnte ich mir durchaus vorstellen. Weil sobald die 138km/h erreicht sind fängt die Maschine an zu stottern, also will sie irgendwie nicht schneller. Also habt ihr da schon Erfahrungen gesammelt? Kann da was machen?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit dieser Seite gemacht?

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrungen mit dieser Seite gemacht (sind die seriös ?) Es geht darum um gegen einen evtl. Geschwindigkeitsverstoß meinerseits vorzugehen.

https://www.verkehrsrecht-erstehilfe.com/

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Wieso kommt meine KTM Duke 125 nicht über 80?

Guten Tag,

nach bestandener Prüfung, Führerschein abholen, Motorrad bezahlen bin ich nun heute an meinem Geburtstag :) das erste mal mit MEINER Maschine gefahren,

jedoch habe ich gemerkt das die Maschine nicht höher als 80 km/h kommt

außerdem habe ich das Problem das ich die Gänge nicht hoch fahren kann.

wenn ich im 3 fahre komme ich fast nicht an die 45 km/h ran, (bei denn restlichen Gängen tut sich auch nicht viel ) denn dann muss ich immer schon hochschalten wweil die SHIFT lampe anfängt zu blinken?

Jemand eine idee woran das liegt?

Gedrosselt oder muss erst eingefahren werden?

Ich habe die KTM Duke Gebraucht beim Händler gekauft, mit 2800 km und ohne eine Schramme oder Schaden. Die Maschine ist von 2015...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?