Ist sowas in Deutschland zugelassen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich schließe mich Haudegen an, und möchte noch hinzufügen, dass du sowieso erstmal schauen solltest, ob er bei dir natürlich passt (was ich mal als vorausgesetzt annehme) und was dein Händler zur Zulassung sagt. Im Normalfall sind das 3 Möglichkeiten

1) Freigegeben mit ABE - Allgemeine BetriebsErlaubnis (kein zusätzlichen Tätigkeiten nötig, die ABE sollte aber am Mann sein bei einer Kontrolle)

2) Ist ok, muss aber durch den TÜV abgenommen und eingetragen werden (d.h. einbauen, zum TÜV und das ganze abnehmen/genehmigen lassen)

3) Für den Straßenverkehr nicht zugelassen (Rennstreckenbetrieb; was ich bei dem kleinen Hubraum aber nicht denke ;-)

Welchen Luftfilter meinst du überhaupt? Diesen hypercharger mit den beweglichen klappen ? Den kriegst du in Deutschland schon eingetragen brauchst allerdings einen Einsatz der den Luftdurchlass reduziert, dann ist er eintragungsfähig. Allerdings kostet das Teil dann mit allem drum und dran mehrere hundert euro und ist in der Regel auch nur für große Maschinen wir Harleys gedacht

Was möchtest Du wissen?