Ist so eine Protektorenjacke nicht zu unbequem und im Sommer zu warm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Abend, zu warm ist nur eine dichte Jacke. Ein Qualitätsprodukt mit entsprechender Membram und Belüftungsmöglichkeit ermöglicht auch bei hohen Temperaturen realtiv angenehmen Tragekomfort. Das dies den Preis in die Höhe treibt dürfte klar sein - aber mir persönlich ist es das wert.

Moin, ich trage eine Protektorenweste von Polo zum Druntertragen, und bin mit diesem Konzept sehr zufrieden. Im Sommer öffne ich dann halt die Belüftungsreissverschlüsse meiner Sommerjacke, und für Wärmeabfuhr ist so gesorgt.

Hallo drifterjoe.

Eine Protektorenjacke ist weder unbequem, noch zu warm. Außerdem bietet sie den besten rundum-Schutz, den man käuflich erwerben kann, außer man fährt überhaupt nicht.

Ich trage eine seit letztem Jahr von Büse und bin ziemlich überzeugt davon.

Gutes neues Jahr, yamracer

Was möchtest Du wissen?