Ist sicheres und richtiges Verzurren eines Motorrads im Transporter genau vorgeschrieben?

4 Antworten

Es gibt eine Vorschrift die besagt, dass die Ladung vor Verrutschen oder Kippen zu sichern ist. Ob es mit Spanngurte, Seilen oder mit festkeilen gemacht wird ist dabei unerheblich. Wichtig ist nur, dass die Ladung nicht zu einer Gefahr wird. Gruß Bonny

"Die Ladung muss gegen Verrutschen und Kippen gesichert sein". Wenn das mit den Gurten getan ist, solltest auf der sicheren Seite sein. Vorsichtig solltest du eben nur beim eigentlich Verzurren sein und an stabilen Punkten die Gurte ansetzen z.B. Gabelbrücke.

was ist genau ein power commander

habe hier mehrfach fragen zum power commander gelesen,ist das ein" tuning chip",

...zur Frage

Verladen und verzurren des Motorrads auf einem Anhänger

Ostern geht es für eine Woche nach Tirol, zum ersten Mal nehme ich meine BMW K 1100 LT mit dem Anhänger mit. Hat jemand Tipps wie ich das Moped sicher suf den Hänger bekomme, wie wird es verzurrt? Am Seiten- oder am Hauptständer? Bitte um eure Tipps, danke

Gruß Harald

...zur Frage

Was ist genau der Vorteil von Stahlflex und wie entscheidend ist dieser?

...zur Frage

Welchen Schaden richtet ein Zusammenstoß mit einem Vogel an?

Habe gestern den Transporter eines Bekannten gesehen, der mit einem 100 kg Hirsch zusammengestoßen ist. Der Wagen ist schrott und sieht aus wie nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Zug. Das hat mich nachdenklich gemacht. Was passiert, wenn ich mit 120 in einen Habicht oder sonst so etwas Mittelgroßes knalle, wie es auf der Autobahn ja gerne mal herumfliegt?

...zur Frage

Motorradtransport mit Anhänger

Halli Hallo, ich habe mich entschieden, eine KLX 250 von 2010 mit ~3500km zu kaufen. Leider steht das Fahrzeug über 200km von mir entfernt. Am liebsten würde ich es mit Hänger abholen, da ich den kleinen Motor nicht auf der Autobahn quälen möchte. Der Hänger würde mich 20€ am Tag kosten hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 750 kg und eine Nutzlast von 600 kg. Wenn ich das also richtig verstehe, wiegt der Hänger an die 150kg. Ich habe allerdings nur den "normalen" Führerschein der Klasse B. Das Zugfahrzeug sollte eine C-Klasse sein mit einem Gewicht von 1610kg. Darf ich den Hänger mit dem beladenen Motorrad (140kg) fahren, oder nicht? Des weiteren würde ich gerne wissen, wie ich die KLX richtig auf dem Hänger befestige und ob es bei der KLX250 von 2010 überhaupt möglich ist, den Lenker per Lenkersperre zu stabilisieren. Was ist beim Beladen, und bei der Fahrt, zu beachten? Ein Großzeil der Strecke ist sowieso Autobahn! Ich hoffe ihr könnt mir helfen, das habt ihr bisher auch immer ;-)

Gruß, tomasson05

...zur Frage

Wartung

Wie genau nehmt Ihr es mit den Wartungsintervallen ausserhalb der Garantiezeit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?