Ist roter Lack mittlerweile sicher vor dem Ausbleichen?

0 Antworten

Welche Rennstrecken wurden in den letzten Jahrzehnten aus Sicherheitsgründen nicht mehr genutzt?

Seit vielen Jahren bemühen sich ja Veranstalter und Fahrer bei der MotoGP um mehr Sicherheit. Welche Rennstrecken gab es eigentlich früher im Programm, die mittlerweile aus Sicherheitsgründen von der Liste gestrichen wurden?

...zur Frage

Kratzer im Rahmen, Rost, Lack ausbessern...? Panik!?

Hallo, heute habe ich leider ein paar Kratzer in den Rahmen gemacht, teils etwas tiefer, so dass ich die Grundierung sah und auch beschädigte. Nicht sehr groß, vll ein paar Millimeter Es handelt sich um einen Stahlrahmen.

In Panik, habe ich ein Lack-Ausbesserungskit für Autos benutzt. Lack darüber, trocknen lassen, leicht angeschliffen und dann mit Klarlack lackiert.

Muss ich Angst haben, dass mein Rahmen zu rosten beginnt? Habt ihr Erfahrungen?

mfg, Motorradneuling

...zur Frage

Flecken von Bremsflüssigkeit wieder wegbekommen?

Mist, jetzt ist mein schöner Lack am Tank doch nicht mehr makellos :-/ Ich habe ihn immer besonders gepflegt, aber einmal ist es passiert und ein paar Spritzer Bremsflüssigkeit darauf gekommen. Zwar habe ich mit viel Wasser gespült wie man überall geraten bekommt, aber mittlerweile sieht man deutliche Ausbleichungen. Kennt jemand ein Mittel dagegen außer Neulack? Politur hat schon mal nichts gebracht... Dankeschön!

...zur Frage

Warum halten Bowdenzüge heutzutage deutlich länger als früher?

Hallo zusammen, liegt das nur an der Teflonbeschichtung? Die gab es aber vor 20 Jahren auch schon. Was hat sich denn an der Technik noch verbessert?

...zur Frage

Womit bekommt der Motor Glanz?

Ungewöhnlich, dass die Frage von mir kommt. Aber es geht um das "Schwarze" am Motorblock. Ich hatte bisher mit WD40 geputzt, gab Glanz, aber nicht für lange. Fing an sich einzubrennen. Motorlack brennt sich schnell ein. Nur mit viel Mühe habe ich den wieder abbekommen. Ich möchte die schwarzen Stellen am Motorblock glänzend bekommen. Das "Mattschwarz" gefällt mir nicht. Ich möchte dass die schwarzen Stellen wie "neu" glänzen, aber sich nichts einbrennt. Der Motorblock ist einwandfrei, nur eben "matt" geworden. Der Chrom natürlich nicht. Gibt es ein anderes "Pflegemittel" für den Motorblock, das die Hitze verträgt? Gruß Bonny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?