Ist Nivea Creme wirklch geeignet für Leder?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Funktioniert recht gut, ich verwende trotzdem lieber Lederfett.

Kann ich mir nicht vorstellen. Trotz Nivea bleiben meine Falten. Ich versuche es heute mal mit Lederfett. Gruß Bonny2

Nivea lässt sich schlechter einreiben als Lederfett, funktioniert aber sonst schon. Und riecht gut...:)

Das ist der Grund, warum meine Freundin das unbedingt ausprobieren möchte.... :D Besten Dank!

0

Habe den Tipp mit der Nivea-Creme schonmal in irgendeiner Mopedzeitung gelesen und auch ausprobiert. Funktioniert recht gut, nur imprägniert herkömmliches Lederfett besser.

Nivea zieht zwar gut ein,ist aber nix gegen Nässe.Für Stiefel und nässegefährdete Teile geht "Collonil-wasserfest".

Wenn schon fettich, dann vielleicht gleich Lederöl?

Habe auf ner Tour aus Not schon mal Margerine genommen... besser als nichts ;-) So wird es auch mit Nivea sein... Vorzugsweise nehme ich Ballistol...

Ahh, ein Waffenfreund

0
@triplewolf

Nicht zwangsläufig...Balistol wurde und wird gern von Jägern verwendet, auch für Waffen. Holt aber auch dem Jagdhund die Zecken aus dem Pelz und wirkt auf sehr vielfältige Weise...

0
@triplewolf

Ich bin absolut kein Waffenfreund. aber das Öl ist erste Sahne was die Vielseitigkeit angeht und ein hervorragendes Pflegemittel für Leder!

0

Hallo Kobaia, Du hast einen amazon-Gutschein von motorradfrage.net gewonnen. Leider antwortest Du nicht auf Mails an Deine Anmeldeadresse. Bitte melde Dich per Mail an info@motorradfrage.net Grüße Hans Support motorradfrage.net

0

Waffenöl riecht nicht gerade gut, um nicht zu sagen, dass es stinkt. Stinkt dann anschliessend auch das behandelte Leder?

0

Was möchtest Du wissen?