Ist herausnehmbare Polsterung im Helm sinnvoll oder eher schlecht bzgl. der Stabilität?

3 Antworten

Dat ist das Beste, das dir dabei passieren kann: Du kannst so die Polster herausnehmen zum reinigen, oder wenn sie defekt sind kannst Du sie so einfach austauschen und auch die Passform damit ändern. Und kannst in solchen Helmen sehr leicht ein Headset installieren. Ciao, THLUE

Hallo, ich kaufe mir nur Helme mir herausnehmbaren Polster. Da ich viel schwitze, muss ich die Teile ab und zu Waschen. Zudem kann man bei Stellen die drücken die Polster etwas nacharbeiten. Bei Shoei oder Schuberthhelmen gibt es sogar verschiedene Polstereinsätze zur individuellen Anpassung.

Ein heraussnehmbares Polster hat sicher nur Vorteile, wie sie THLUE schon erwähnt hat. Dazu kommt noch, dass man einzelne Polster damit gegebenenfalls anpassen oder ersetzen kann. Herausnehmbare Polster mit den entsprechenden Befestigungsmechanismen sind in der Herstellung jedoch komplizierter und teurer zu fertigen, als wenn man das einfach fix hineinleimt.

Was möchtest Du wissen?