Ist Gabelöln vom Spezialisten wie Öhnlin dünnflüssiger oder dickflüssiger?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dünn oder dickflüssig beim Gabelöl hängt von der Konstruktion des Dämpfers ab. Kleinere Löcher im Dämpferventil brauchen dünnes Öl, größere dickflüssigeres.

Entscheidend ist die Abstimmung und die Viskositätsstabilität. Dämpferöl darf bei Erwärmung oder Abkühlung seine Viskosität nicht verändern. Da ATF ähnliche Anforderungen erfüllen muß, habe ich mir früher immer eine Mixtur mit ATF zusammengemischt.

46

Das Dämpferöl muß absolut harzfrei sein und man bevorzugt dünnflüssigere Öle, weil diese ein geringeres "Losbrechmoment" erzeugen. Dadurch wird die Gabel feinfühliger und spricht weicher an.

0
6
@chapp

So ganz habe ich es noch nicht verstanden.... Ich mache mal eine neue Frage daraus.

0

Was kann alles passieren, wenn man kein Gabelöl mehr drin hat ?

Was kann alles passieren, wenn man kein Gabelöl mehr drin hat ? Hatte neulich Inspektion und da sagte mir der Mechaniker, dass ich kein Gabelöl mehr in der Vorderradgabel gehabt habe. Ich habe das nicht gemerkt - was kann da passieren, wenn man kein oder wenig Gabelöl in der Gabel hat. Wie gesagt, ich hab nichts am Fahrverhalten bemerkt - meine Gabel ist eh ziemlich hart eingestellt.

...zur Frage

Gabelöl eine Nacht lang sacken lassen vor der Messung?

Ich informiere mich gerade wie man bei einem Motorrad mit einfacher Telegabel richtig die Gabelfedern und das Öl wechselt und habe gelesen, dass man beim Neu-Einfüllen das Öl mindestens eine Nacht sacken lassen soll, nachdem man es gut durchgepumpt hat. Dann noch einmal messen. Wie macht ihr das bzw. wie lange wartet ihr vor der finalen Füllstandmessung?

...zur Frage

Wieviel Gabelöl brauche ich für meine VS1400 Intruder?

Wieviel Gabelöl brauche ich für meine VS1400 Intruder?

...zur Frage

Gefahr bei fehlendem Gabelöl?

Hi Leute! Ein Bekannter von mir ist ein wenig verrückt, das wusste ich schon. Nun hat er mir heute erzählt, dass er schon seit ein paar Wochen mit (in einem Gabelrohr) fehlendem Gabelöl fährt, weil er es aus Versehen mal abgelassen hat (er wollte die Schraube hohlbohren, wegen Gewicht -> verrückt wie gesagt). Das andere Gabelrohr ist gefüllt. Ich habe ihn entsetzt angeschaut (es geht um eine VTR 1000 SP1) und gefragt ob er das nicht für gefährlich halte. Er meint nein, solange er nicht besonders schnell fährt. Mh… Was sagt ihr? Was genau passiert, wenn nur ein Gabelrohr mit Gabelöl befüllt ist und das andere nur mit der Feder?

...zur Frage

Gabelölstand mit Zollstock ermitteln?

Ich würde der Vordergabel meiner Maschine gerne über den Winter neue Gabelfedern von Wilbers und neues Gabelöl gönnen. Ich habe mir schon die Einfüllmengen aus einem Forum besorgt, und wollte das einfach über einen Messbecher machen. Ein Kumpel meint nun dass es genauso gut geht, wenn man einen Zollstock in die Gabel hält und schaut wie hoch der Stand ist. Aber ist das nicht sehr ungenau? Wie macht ihr das?

...zur Frage

Kann ich beim Gabelöl selber etwas experimentieren?

oder würdet ihr mir abraten und das einem könner überlassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?