Ist es von Nachteil wenn man während des Regens eine Regenplane übers Motorrad wirft?

5 Antworten

Eine atmungsaktive Plane ist nicht so teuer und hält meist auch sehr lange. Auf Be- und Entlüftung achten. Achtung beim Auspuff. Habe, als ich mein Bike wegen Umbau nicht in der Garage stellen konnte, oft trotz „wärmebeständiger Plane“ Spuren am Auspuff hinterlassen. Gingen aber wieder ab (mühselig). Gruß Bonny

Laß mich raten: bedeutet "während des Regens", daß du die Plane auf eine bereits regennasse Maschine wirfst? Das kannst du dir wohl sparen weil nässer als naß wird sie nicht mehr. Wenn du die Plane über eine trockene Maschine legst, die dann abgeregnet wird, dann passiert normalerweise auch nichts. Problematisch könnte nur sein, wenn du die Plane auf die noch warme Maschine legst. In diesem Fall wird es unter der Plane warm, die aufgeheizte Luft nimmt viel Feuchtigkeit auf, die sich beim Abkühlen innen an der Plane und auf der Maschine niederschlägt. Schaden wird deine Maschine davon trotzdem nicht nehmen, da die schnell wieder abtrocknet und der Effekt erst wieder auftritt, wenn du die Maschine wieder warm abdeckst. Wenn du die Maschine vor dem Abdecken gut auskühlen läßt, dann passiert garnichts.

Also die Plane hat jetzt keine eigene belüftung soweit ich weiss nur einen riss in Höhe Krümmer. Ja meine Bandit 1200N sollte halt in einem Wohngebiet Abends / Nachts vor Blicken geschützt sein. Hab das in meinem Werkstatthandbuch gelesen denn Gelegenheit macht Diebe bzw. ist evtl. der Anreiz grösser...

Eltern überreden zu A1 Führerschein?

Hi, ich bin 16 Jahre alt und möchte demnächst den a1 Führerschein machen, jedoch stellen meine Eltern sich komplett quer... Mittlerweile habe ich all meine Argumente verschossen und meine Eltern geben auch zu, dass das ganze sicherlich sehr praktisch sei und gut, um sich mit dem Motorrad vertraut zu machen, allerdings sagt meine Mutter, dass sie mir die Einverständniserklärung trotzdem nicht unterschreibt, da sie es sich nie verzeihen könnte, wenn mir auf dem Motorrad etwas passieren würde und sie auch noch ihr Einverständnis gegeben hat. Ich kann sie da total verstehen, aber das Leben ist nun mal gefährlich und ich werde ja auch immer Schutzkleidung etc. tragen. Hat irgendjemand eine Idee, wie ich es schaffe, dass sie das übers Herz bringt? Danke im Vorraus LG Losch

...zur Frage

Kaufberatung: Suche neue Gebrauchte mit speziellem Anforderungsprofil?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen (gebrauchten) Motorrad mit folgendem Anforderungsprofil:

-Für meine Größe geeignet (1,88m)

-zwischen 80 und 110ps

-Alltagstauglich, kleine Tagestouren. Keine Reisen.

-max. 200kg Gewicht

-max 4500 EUR

-ABS

Kleinanzeigen habe ich schon gefühlt 100x durch. Ich weiß, dass es für mich das perfekte Bike nicht gibt. Evtl. habt ihr ja noch ein paar Tipps, welche Motorräder noch in Frage kommen würden. Der Markt ist ja schon sehr unübersichtlich.

Gefahren (G)/besessen (B) habe ich bis jetzt folgende Motorräder:

-Kawasaki ER5 (B)

Erstes Motorrad. Günstig erstanden und nach zwei Jahren wieder verkauft. War von der Geometrie nicht passend.

-Yamaha Fazer FZS600 (B)

Zweite Maschine. Tolles Bike. Im Grenzbereich habe ich mich jedoch nicht sicher gefühlt, da die Bremsen m.E.n. zu schnell blockieren. Gefühlt war mir dort der Schwerpunkt zu weit oben, so dass die Fazer sich nach der Kurve wieder schnell aufgerichtet hat. (K.A. ob das so Sinn macht)

-Yamaha XT600 (B)

Fahre ich heute als reines Sonntagsbike zum Brötchen holen und für kurze Strecken.

-Yamaha XJ 1300 (G)

Dicker Schinken. Sitzposition und Handling waren sehr angenehm. Gewicht und Leistung jedoch zu hoch.

-BMW F800R (G)

Hat mir bis jetzt am besten gefallen. Angenehmer Schwerpunkt, ABS, Handling etc. Top. Gebrauchtpreis knapp über meinem Budget.

-BMW F650GS (G)

Alltagstauglichkeit, Handling und Sitzposition Top. Optik gefällt mir leider gar nicht und hat mir zu wenig Leistung.

-KTM Duke 4 (G)

Bedingt Alltagstauglich. Handling, ABS und Sitzposition empfand ich als angenehm. Ist für meine Größe grenzwertig.

Vielen Dank für eure Zeit und Tipps.

...zur Frage

Motorrad Kawasaki Import Fahrzeug?

Hallo Motorradprofis!

Ich möchte mir eine Kawasaki z750 zulegen. Im Vertrag steht folgendes: "Der Verkäufer verkauft hiermit an den Käufer das nachstehend beschriebene Import - Fahrzeug in gebrauchtem Zustand"

Was heist das jetzt genau? Ist das jetzt kein deutsches Fahrzeug? Mit welchen Schwierigkeiten (Garantie) kann ich rechnen oder gibt Kawasaki eine Europagarantie? (Das Fahrzeug ist 8 Monate alt).

Könnte ich evtl. noch was am Verkaufspreis machen wenn es sich nicht um ein deutsches Fahrzeug handelt?

Bitte um eure Einschätzungen, vielen Dank!

...zur Frage

Darf man die Schutzplane auch übers nasse Motorrad ?

Manoman, heute rausgeguckt und gedacht : shit ! Moti steht von gestern noch draußen ohne die Schutzplane. Angezogen, raus in den Schneesturm :) und die Plane geholt. Das Motorrad war in allen Ritzen und Tiefen nass. Bei dem Schnee habe ich es auch nicht geschafft, die Triumph ein wenig trocken zu kriegen, also habe ich die Plane einfach drüber. Meine Frage : Ist es besser, man lässt das Motorrad einfach "offen" stehen, bis sie irgendwann wieder trocken ist, oder kann sie auch unter der Plane trocknen, ohne das ein Schaden auftritt ? Danke !

Grüßle, Sasch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?