Ist es unverantwortlich kleine Kinder auf dem Motorrad mitzunehmen?

4 Antworten

Moin :-),also ich habe das seinerzeit wie folgt gemacht:hatte mir einen Kindersitz fürs Mororrad besorgt,dann hatte ich die Fußrasten per Winkel höherverlegt und mir einen Gürtel mit seitlichen Halteschlaufen besorgt.Natürlich hat er auch entsprechende Kleidung getragen.So konnte mein Junior sicher sitzen ( natürlich unangeschnallt! ) und dank der Halteschlaufen sich auch sicher an mir festhalten.So ausgerüstet ist er kleinere Strecken mitgefahren. Gruß Zweiradfrau

Ich habe schon des öfteren Kinder mitgenommen und alle wollten das von selber und hatten richtig Freude daran. Das wichtigste ist das ein Kind sowohl Geistig reif genug als auch Körperlich dazu in der Lage ist den komplexen Vorgang einer Mopedfahrt zu realisieren und zu geniessen. Der jüngste Mitfahrer war der Sohn einer Freundin und erst 8 Jahre alt, der war richtig süchtig nach unseren Touren und hat ständig gebettelt das ich ihn mitnehme.

Je eher desto besser. Ich war 5 Jahre alt als ich zum Erstenmal auf der BMW R4 meines Vaters mitfahren durfte. Voraussetzung ist ein sicherer Sitz.

Was möchtest Du wissen?