Ist es üblich das ein Reifen nach nem Plattfuß geflickt wird?

3 Antworten

Wenn Dueine Werkstatt findest die Dir den Reifen flickt hast Du schon Glück gehabt.Wenn mein Moped einen Platten hat,kann ich mir einen neuen Reifen kaufen.

Es kommt zum einen auf den Reifen an und auf die Stelle an der er kaputt ist. Ist die Verletzung in der Lauffläche und der Reifen nicht gerade für ein Motorrad mit 300 Km/h ist er reparabel. Auf der Seite in dem Tragebereich des Reifens wird er erneuert. Ich hatte bei meiner GS einen 100 er Baunagel mitten in der Lauffläche, der Reifendienst hat ihn repariert und ich bin noch 4000 km damit gefahren bis er vom Profil runter war. Gruß hojo.

Das kommt drauf an.... Wenn du ne Crosser hast, kannst du natürlich nen Schlauch flicken oder einen neuen Einbauen. Bei einem schlauchlosen Reifen ist es generell nicht üblich diesen zu flicken. Es gibt zwar in den Zubehör Läden Flickset´s, aber die sind nur für eine Pannenreparatur bis zur nächsten Werkstatt. Hab das selbst mal machen müssen und es ging echt gut und gab die letzten 100km der Tour keine weiteren Probleme. Aber danach gibt´s halt nen neuen Reifen!

Bridgestone-Reifen bei einer Kawasaki GPZ 600 R?

Mein Vater möchte seine Kawasaki GPZ 600 R Baujahr 1987 verkaufen. Zwecks Erneuerung des TÜVs muss ein neuer Satz Reifen drauf, vorn 110/90 R16 V und hinten 130/90 R16 V. Nach einiger Recherche bei den bekannten Online-Händlern bin ich auf einen preisgünstigen Satz Bridgestone-Reifen in besagten Maßen gestoßen. Sicherheitshalber habe ich vor der Bestellung noch mit einer Zusatzoption auf der Händlerseite geschaut, ob der Reifen auch wirklich auf die GPZ passt. Das Ergebnis: Motorrad und Reifen (sowohl Vorder- als auch Hinterreifen) sind nicht kompatibel. Bei allen anderen großen Herstellern (Pirelli, Metzeler, Dunlop) gibt es kompatible Reifen in den Maßen, nur bei Bridgestone nicht. Bei Bridgestone werden im Gegenzug ein Vorderreifen mit 120/80 R16 V und ein Hinterreifen mit 150/80 R16 V als passend angegeben, obwohl im Fahrzeugschein der Kawasaki etwas anderes steht. Wie kann das sein?

...zur Frage

Hab eine Schraube im Reifen, kann man den reparieren?

Hab die Meinungen hierzu schon gelesen. Bei steckt die Schraube ca. 4cm rechts neben der Mitte in der Lauffläche. Ich könnte doch reparieren lassen und dann einen Schlauch reinmachen lassen, das ist viel billiger als ein neuer Reifen und es kann auch keine Luft ausgehen, oder?

...zur Frage

Muß ein neuer Reifen 2x knallen wenn er das erste mal befüllt wird?

Hallo, normalerweise "knallt" ein neu montierter Reifen beim Reifenhändler 2x. Beim letzten Wechsel knallte ein Reifen nur einmal. Darauf angesprochen sagte der Händler, der Reifen hätte auf einer Seite schon richtig im Felgenbett angelegen und darum nur einmal geknallt. Hat jemand ähnliche Erfahrung gesammelt?

...zur Frage

GebrauchtMotorrad hat noch ein Jahr TÜV, aber Reifen sind schon lange wechselfällig. Wie geht das?

Hallo, ich war gestern bei einem Verkäufer, der seine Yamaha XJ 600 n loswerden wollte. TÜV ist noch ein Jahr drauf. Das heißt doch, dass er vor einem Jahr beim TÜV war, weil TÜV doch immer alle 2 Jahre neu muss. Die Reifen waren aber von 2007 und es war kein Profil mehr drauf, wie ist das möglich? Ist den Leuten vom TÜV das Alter der Reifen egal, solange die einen akzeptablen Zustand haben?

...zur Frage

Supermoto reifen

Hallo ich möchte auf meine Enduro SuMo reifen drauf packen und ich wollte fragen ob hier einer SuMo reifen kennt die auf die folgende Felgengröße passen : Vorne : 19 * 1.40 hinten : 16* 1.85

danke im Vorraus lg

...zur Frage

Hat man mit Enduro Reifen noch einigermaßen guten Grip auf Schnee?

Wenn man einen grobstolligen Enduro Reifen drauf hat, müsste man doch auf Schnee noch einigermaßen voran kommen. Mit Straßenreifen kann man das Motorrad ja noch nicht einmal richtig schieben...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?