Ist es üblich das ein Reifen nach nem Plattfuß geflickt wird?

5 Antworten

Wenn Dueine Werkstatt findest die Dir den Reifen flickt hast Du schon Glück gehabt.Wenn mein Moped einen Platten hat,kann ich mir einen neuen Reifen kaufen.

Es kommt zum einen auf den Reifen an und auf die Stelle an der er kaputt ist. Ist die Verletzung in der Lauffläche und der Reifen nicht gerade für ein Motorrad mit 300 Km/h ist er reparabel. Auf der Seite in dem Tragebereich des Reifens wird er erneuert. Ich hatte bei meiner GS einen 100 er Baunagel mitten in der Lauffläche, der Reifendienst hat ihn repariert und ich bin noch 4000 km damit gefahren bis er vom Profil runter war. Gruß hojo.

Schlauchlose nein, nur Notbehelf. Gruß Bonny

Alle reden immer vom Einfahren neuer Reifen, von wievielen Kilometern reden wir da?

Sind das 5, 50 oder eher 500 km bis die Reifen richtig eingefahren sind?

...zur Frage

nagel im reifen

ich hab ein relativ kurzen nagel im reifen ungefähr 2-3cm. hab ihn jetzt rausgemacht und ich denke dass keine luft rauskommt. kann ich so noch zum händler fahren? kann man den reifen flicken oder muss da gleich ein neuer drauf?? weiß jemand wieviel sowas kostet?

...zur Frage

VN 1500 vom Einsitzer zum Zweisitzer

Hi, habe mir ne Kawa VN 1500 angesehen Bj 2000. Steht aber als Einsitzer da - so mit Sissybar und Gepäckträger ...glaube HEPCO & BECKER SOLORACK.

Würde natürlich gerne auch mal zu Zwei Moped fahren. Also:

  • Gibt es ne Möglichkeit, da abwechselnd nen Soziussitz drauf zu machen? Hab was von nem Soziuspad gelesen. Keine Ahnung, wie das befestigt würde - ob das hält, erlaubt ist, usw.
  • Oder muss ich das Teil dann generell mit nem neuen Sitz für Zwei umbauen?

Danke für Tipps. Ciao

...zur Frage

Erfahrung mit "geflickten" Morradreifen?

Es gibt ja bei Schlauchlosreifen die Flick-Methode, das Loch mit einer dicken Ahle zu erweitern und dann einen dünnen Schlauch mit Kleber hineinzudrücken.

Bei PKW-Reifen ist das ein Standardverfahren, das auch die Werkstätten anwenden, aber bei Bikes soll das angeblich zu gefährlich sein, obwohl es genau solches Flickzeug auch bei Tante Louise zu kaufen gibt.

Hochgeschwindigkeitsreifen sollten sicher nur im Notfall geflickt werden, um noch (langsam) nach Hause zu kommen, aber bei einer Tourenmaschine müsste das doch auch dauerhaft funktionieren oder?

Hat irgendjemand damit schon Erfahrungen sammeln können/müssen?

Ich frage, weil ich jetzt gerade meinen 8. Plattfuss in fünf Jahren hatte und das in einem Reifen, der gerade 1000 km runter hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?