Ist es schädlich einen Reifen mehrmals Auf- und Abzuziehen?

1 Antwort

Das Reifenwechseln ist ja so anstrengend, weil der Aufbau des Reifens so stabil ist. Das Wechseln macht dem gar nix, wenn man nicht grob fahrlässig vor geht.

Reifen für Supermoto?

Hi Leute suche griffige Reifen für ne Supermoto. Fahre eine Husqvarna 701 und bin jetzt mit den Conti Attack SM durch, waren nicht schlecht, aber ich lese immer wieder, dass diese schun alt sind und schon überholt... Nun frage ich mich was ich mir nun anschaffen sollte, fahre eig nur trockene und sehr kurvenreiche Strecken. Also viel Grip und Wendigkeit ist erwünscht.

...zur Frage

Suzuki GS500 mit Maxxis-Reifen fahren ?

Ich brauche neue Reifen für meine GS 500, Baujahr 1995.

Bisher hatte ich Conti Avenue drauf, der war ein Tourenreifen. Bei Nässe war ich nicht so zufrieden mit dem Fahrverhalten. Diesen Typ gibt es jetzt auchnicht mehr. Ich möchte auch lieber wieder auf einen etwas sportlicheren Reifen wechseln. Der Bridgestone Bt45 wird ja da oft empfohlen. Bridgestone war auch mal Erstausrüstung bei meinem Motorrad.

Habe aber auch auf Tirendo.de gesehen, dass da Maxxis Sporttourenreifen für die GS 500 konkurrenzlos günstig angeboten werden. Das ist der M6102 vorn und der M6103 für hinten. Tirendo schreibt, dass der Reifen vor allem auch bei Nässe sehr gut sein soll.... Auch sonst soll das Fahrverhalten angeblich sehr gut sein... Kann man darauf vertrauen oder sollte ich sicherheitshalber lieber die Brigestone BT 45 -reifen kaufen ?

Hat evt. schon Jemand Erfahrungen mit diesem Reifenfabrikat von Maxxisauf der Gs 500 gemacht ? .

...zur Frage

Reifenwechsel ist angesagt. Legt ihr Wert auf bestimmte Reifenmarken. Kann man den Testurteilen glauben?

Nach gut 11.000km ist nun der erste Reifenwechsel bei der Triumph Bonnville angesagt. Eigentlich wollte ichn nur den Vorderreifen wechseln, der hat nur noch 1,6-2,0mm. Also nahezu fällig. Der Hinterreifen hat noch gute 3mm. Das problem ist, daß es das Reifenmodel nicht mehr gibt, obwohl die Maschine erst 2 Jahre alt ist. Nun kann ich den einzelnen Reifen nicht mehr nachkaufen und muß nun beide Reifen wechseln, da ich mit unterschiedlichen Reifen nicht fahren darf. Irgendwie nicht so toll, aber was soll ich machen? Habe eine ortsansässigen Werkstatt entdeckt die recht faire Preise hat. Irgednwie muss der ja auch leben und geschenkt bekommt man ja sowieso nichts. Die Metzeler Reifen kosten incl. Monatge 260€. Das finde ich fair, denn ich habe letztes Jahr für meine Honda für beide Reifen inc. Montage 350€ bezahlt. Der Honda Händler hat sogar 420€ verlangt, bin aber nicht mehr hin gegangen. Nun habe ich mich auf die Empfehlung der Werkstatt gerichtet und bekomme wieder einen Metzeler für meine Bonneville. Habe auf Onlineportale gesehen, daß der Metzeler den er herausgesucht hat nicht die besten Eigenschaften hat. Bei Nässe soll er gar nicht gut abschneiden. Der BT45 von Bridgstone hat dagegen besser abgeschnitten. Kann man den Tests überhaupt glauben schenken?

...zur Frage

Farbige Reifen?

Bei Fahrrädern sind sie einfach zu bekommen, beim Motorrad auch? Ich rede von farbigen Reifen! Gibt es so was? Wenn nicht, wieso? Sind sie verboten oder zu aufwendig herzustellen? Ich kann mir vorstellen, dass es gerade in der Custom-Szene einen großen Bedarf gäbe! Ich wäre dabei ! Weiß das jemand?

cruisergruß

...zur Frage

Sportreifen auf Temperatur bringen

hallo zusammen!

spiele gerade mit dem gedanken mir einen modernen sportreifen (pirelli diablo rosso corsa) zu bestellen trotz meiner 34 ps, die ich noch unter meinem hintern bewegen muss.

dass diese sich wesentlich schneller abnutzen ist mir bekannt, aber ich möchte das ganze einfach mal ausprobieren, was mich sicherlich nicht in finanzielle not treiben dürfte

ich höre allerdings immer wieder, dass sportreifen sich kaum stvo-konform warmfahren lassen und eher was für rücksichtslose raser oder für die rennstrecke sind. ich kann mir garnicht vorstellen, dass so eine große firma reifen herstellt, die sich kaum warmfahren lassen, aber trotzdem für den straßenbetrieb zugelassen sind.

was meint ihr dazu? sollte ich wirklich davon absehen mir einen sportreifen aufziehen zu lassen oder kann ich nach 10-15 min landstraße wirklich davon ausgehen, dass die reifen langsam warm sind?

grüße

...zur Frage

Yamaha DT50 Reifenfrage!!!!! Geht es breiter? Bitte um hilfe.......

Hallo Jungs und Mädels ;)

Bin neu hier daher stell ich mich mal kurz vor.

Bin der Claudio,21 Jahre jung, seit kurzem ausgelernter Verfahrensmechaniker für Kunststoff und Kautschuktechnik, und wohne in Hagen NRW

Da ich schon seit klein auf ein fabel für enduros bzw cross-maschinen habe , doch leider nciht den führerschein für die großen Kalieber besitze, wollte ich mir mal aus fun eine älltere yamaha dt50 (baureihe 91-98) zulegen.

Doch was mich waaaaaahnsinnig an den 50er mopeds ankotzt ist, dass die so schmale reifen haben.

Meine frage ist nun ist es möglich breitere reifen wie bei 125er moppeds zu montieren ohne gleich die felgen wechseln zu müssen?

Ich weis, ich weis. Es ist nicht erlaubt da die nicht eingetragen sind aber diese straftat bin ich bereit zu begehen :)

Ich würde mich freuen wenn ihr mir da weiter helfen könntet.

mfg Claudio

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?