Ist es normal, daß man einen Hinterreifen leichter bis auf die Kante fahren kann?

1 Antwort

Ein Vorderreifen ist in der Regel schmaler als ein Hinterreifen. Oftmals 180 hinten zu 120 vorne. D.h. er ist wesentlich spitzer und bräuchte somit auch viel mehr schräglage um an der kante abgefahren zu werden. das ist also völlig normal.

Ist dieser Ölverbrauch bei Vollgas noch normal?

Kürzlich hatte ich den Ölstand kontrolliert, dieser lag ca. mittig der beiden Striche im Schauglas. Da ich sonst zw. den Inspektionen bislang nie Öl auffüllen musste machte ich mir auch keine Gedanken als ich eine Autobahnetappe von ca. 120km in Angriff nahm und diese mit Volldampf gefahren bin, was ich sonst selten mache.

Umso erstaunter war ich am nächsten Morgen, dass der Level nun knapp unter Minimum gesunken war. Gut, Vollgas bedeutet immer auch erhöhten Ölverbrauch/-verschleiß aber das die Kiste auf dieser kurzen Distanz einen geschätzten halben Liter Öl verbrennt war mir dennoch neu. Auch die Kontrollampe im Cockpit hat sich nicht beschwert. Also Öl wieder bis max aufgefüllt und "normal" weiter gefahren, ein weiterer deutlicher Ölverbrauch war nicht festzustellen, auch kein blauer Rauch aus den Endpötten.

Verdunstung von Sprit oder Wasser im Öl schließe ich ebenfalls aus, da das Motorrad vorher über ca. 900km über 2 Tage verteilt gefahren wurde.

Aktuell hat die Varadero SD02 von 2004 gute 40tkm auf der Uhr.

...zur Frage

Vf 750 f warum zu wenig Leistung?

Hallo zusammen

Hab mir nachdem meiner River 600 die Nockenwelle stehengeblieben ist eine VF 750 f bj 1983 gekauft. Grundsätzlich ist alles in Ordnung und macht auch Spass. Ich hatte aber schon bei der Fahrt zu mir nach Hause das Gefühl, dass sie nicht mehr die rund 90 PS vom Fahrzeugausweis hat. Dachte dann, dass das wohl an den bereits 95000 km liegen wird. Hab dann mal den Topspeed ausprobiert: nach Tacho 170 kmh. Angegeben werden zwischen 216 und 225, jenachdem wo man schaut. Es ist auch so, dass sie beim Beschleunigen zwar hochdreht, aber irgendwie die Leistung gefühlsmässig nicht wirklich steigt. Bin schon andere Vierzylinder gefahren, da war die Leistungszunahme um ein Vielfaches höher. Verbrauch ist normal bei ca. 6 liter.

Nun Frage: Ist das Normal bei den KM, oder ist da evtl. was nicht mehr io z.B. Vergasereinstellung /Synchronisation etcetc. Wäre für Erfahrungen/ Tipps sehr dankbar!

Gruss Michi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?