Ist es normal, dass auf der Bremsscheibe Rost ist, genau da wo die Bremsbeläge waren?

2 Antworten

Hi VMAXNEU, das ist nicht schlimm, es handelt sich sicher nur um den üblichen Flugrost bei Gussscheiben. Wahrscheinlich hat sich im schmalen Spalt zwischen den Bremsbelägen und der Scheibe die Feuchtigkeit gesammelt bzw. sie ist dort nach der letzten Fahrt hängen geblieben. Ist nach ein bis zwei Bremsungen wieder weg.

Hallo Vmaxneu, der Flugrost auf der Scheibe ist nicht schlimm. Kann man im Frühjahr locker "wegbremsen". Mit einem Bremsenreiniger (bekommt man bei Polo, Louis etc.) geht das Entfernen auch ganz leicht.

Was möchtest Du wissen?