Ist erhöhte Leerlaufdrehzahl nach Einstellungsarbeit normal ?

1 Antwort

Wenn die Vergaser neu synchronisiert wurden und auch sonst alles besser eigestellt ist, kann das schon durchaus sein. Normalerweise gehört es dann aber auch dazu, die Leerlaufdrehzahl neu einzuregeln - ist vielleicht nur vergesen worden. Das kannst Du aber auch ganz leicht selber machen. Jedes Motorrad hat eine Schraube ( meistens recht groß ) an der Vergaserbank mit der man den Leerlauf einstellen kann. Das Einregeln muss bei Betriebstemperatur geschehen. Nachdem Du an der Schraube gedreht hast, solltest Du einen kurzen Gasstoß geben und ca. 2 Sekunden warten; stimmt die Drehzahl dann nicht, die Einstellung so lange wiederholen bis alles passt.

Was möchtest Du wissen?