Ist eine Komplettanlage von Radical Racing für die Yamaha Wr 125 x legal?

3 Antworten

https://www.radicalracing.de/auspuffanlage-radical-racing-gp-carbon-yamaha-yzf-r-125-ab-bj-2014--yamaha-mt-125-re11-re29

Der Radical Racing GP-Carbon, unser Flaggschiff und einer der wohl beliebtesten Auspuffanlagen im 125cc Tuning!

Versehen mit aggressiv geformter Carbonendkappe, Edelstahlkomponenten gegen Rost, mit Seegerring gesicherter dB-Killer sowie ein geteilter Krümmer, der zur Montage eines Katalysators gedacht ist. Ist ein Katalysator (sep. erhältlich), sowie der dB-Killer montiert ist der Auspuff für deine YZF-R 125 bzw. deine MT 125 nach den Richtlinien der Euro4 Abgasnorm für dein Fahrzeug zulässig und legal verwendbar (selbst wenn du eine YZF-R 125 oder MT 125 hast, die zwsichen 2014 & 2016 gebaut wurd). Es ist durch die aufgelaserten EG-BE Nummern nicht mal notwendig Papiere mit zu führen.

möglicherweise,

BJ/EZ deiner WR? (Monat/Jahr)

Welche Anlage? (genaue Bezeichnung)

Jung's Hellsehen können wir noch nicht.

Kann sein, dass die Anlage legal ist. Kann aber auch sein, dass die Anlage nicht legal ist. Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

Ich würde einen anderen Weg gehen: Bevor ich planlos im Internet suche, wo ich keine verbindlichen Aussagen finde, würde ich den Hersteller der Anlage anschreiben/mailen und anfragen, ob er eine ABE der Anlage für Dein Moped hat. Gut wäre, wenn er Dir eine zusenden könnte.

Allgemein bemerkt: Das ist der Unterschied zwischen "alten und senilen Rentnern" im Gegensatz zu der jungen, dynamischen und hoch intelligenten jungen Generation. --- Meckert mal weiter über die "ältere Generation" oder nennt sie abwertend "Alter, Rentner oder Opa". Wenn es die nicht mehr gibt, findet ihr nicht mal mehr eine warme Höhle zum Überwintern, wenn ihr euch weiter so entwickelt. --- Ich kann mit über 60 Jahren noch mein Motorrad selber reparieren. Und Du? Bonny

Allgemein bemerkt: Ich finde Generationenbashing richtig erwachsen und es zeugt absolut von geistiger Reife. Nicht. Ein respektvoller Umgang sollte in beide Richtungen funktionieren.

Der TE hat doch bloß eine Frage gestellt, warum muss da dann gleich ein Angriff auf jüngere Generationen erfolgen?

Anstatt direkt unbegründet auf jüngeren Menschen rumzuhacken (die ja auch nichts dafür können, dass sie jünger sind), wie wäre es, wenn man diese dafür lobt, wenn diese nachfragen und solche Fragen klären, bevor sie so ein Ding kaufen und im Nachhinein feststellen, dass es ne dumme Idee war?

Ich meine, ich schnauz meinen Opa ja auch nicht unnötig an, nur weil er "schon wieder" Hilfe mit seinem Computer oder Smartphone braucht. Nein, ich bewundere ihn dafür, dass er sich mit seinen 72 Jahren überhaupt noch für neue Technik begeistern kann.

Manche Leute haben einfach noch nicht ausreichend Erfahrung gesammelt, da ist absolut nichts falsch dran. Niemand kommt mit Erfahrung auf die Welt, jeder hat die mal gesammelt, sogar du, Bonny. Also sei doch froh, dass er in der Lage ist, festzustellen, dass es Menschen gibt, die mehr Erfahrung als er haben, die er konsultieren kann.

Und du warst doch auch mal jung, und so wie ich deine Generation kenne, warst du vermutlich selbst ein kleiner Revoluzzer und die Generationen vor dir haben dich bestimmt auch belächelt ;)

Ich meine, ich bin 26 und habe sämtliche Reperaturen an meiner CBF 600 selbst vorgenommen. In was für einer Art und Weise mich das jedoch menschlich besser macht als Leute, die das lieber anderen vorbelassen, ist mir ein bisschen schleierhaft. Und profilieren muss ich mich damit auch nicht. Dafür können die halt andere Sachen besser als ich. Wir leben ja glücklicherweise in einer Gesellschaft mit Arbeitsteilung, sodass es für jeden eine Nische gibt und keiner alles können muss :)

Und klar, von deiner Generation gibt es so einige Sachen, die man lernen kann, ich selbst unterhalte mich unterwegs lieber mit älteren Bikern als mit gleichaltrigen. Aber wenn man gleich abblockt mit solch einer Respektlosigkeit, dann wird auch kein Respekt zurückkommen.

0
@fxhbr

Das musst du nicht persönlich nehmen, hier laufen eben sehr viele "hurra, ich bin doof, erzählt mir alles, was ihr wisst"-Fragen auf, und das ermüdet auf Dauer ...ähm...etwas

1
@fxhbr

Du hast nicht verstanden was ich meine. Es geht nicht um das Fachwissen, sondern das viele Jüngere nicht in der Lage sind vernünftig eine Frage zu stellen. Ich habe ich hier schon mehrmals erwähnt, dass niemand "Schrauben" können muss, wenn er ein Motorrad fährt. Auch das die sicher andere Vorzüge und Wissen haben, von dem wir "Älteren" auch lernen können. Ich habe sehr guten Kontakt zur jüngeren Generation und von denen habe ich auch viel gelernt. Das habe ich hier aber schon öfter erwähnt.

Im "ersten Teil" habe ich erklärt was ich meine. Die "Hilflosigkeit" weil der/die Unser sich immer weniger zu helfen wissen hat mich "auf die Palme" gebracht. Ich habe damit nur versucht, das sie sich mal Gedanken macht wie man ein Problem lösen kann. Diese "hilf mir, ich bin blöd" --- Einstellung ist hier besonders ausgeprägt. Es geht nicht darum, dass die Hilfe benötigen, sondern sich einfach "blöd stellen". Blöd sind die meistens nicht.

Die jüngere Generation hat verlernt sich einfach auszudrücken und vor allen mal selber Gedanken zu machen. eine "Gleichgültigkeit" macht sich immer mehr breit. Deshalb können "bestimmte" Gruppierungen in der Politik Fuß fassen. Ich versuche mit meinen Kommentare nur mal zum "selbständigen" Denken anzuregen. Solltest Du eigentlich wissen, so neu bist Du hier ja nicht mehr.

Die "Generationsprobleme" gab es schon immer, aber die immer mehr zunehmende Gleichgültigkeit ist erst seit einiger Zeit so stark zunehmend. --- Es fällt ja nicht auf (zum Glück), aber ich gebe hier öfter "Komplimente" besonders an jüngere und neue Mitglieder. Nur weil sie sich Gedanken machen, oder beim Schreiben Mühe geben. Respekt und Achtung habe ich auch vor der "jüngeren Generation". Hier sind einige sehr junge Mitglieder, vor denen habe ich große Achtung. Also "recherchiere" erst Mal und dann übe Kritik aus. Vielleicht verstehst Du jetzt was ich meine. Die meisten Fragen, die ich fachlich beantworte sind von "Jüngeren". Gruß Bonny

1

Was möchtest Du wissen?