Ist ein leichter Endurostiefel als Stiefel für den Alltag jenseits von Gelände tauglich?

1 Antwort

Im Grunde ja. Du mußt aber ggf. Abstriche bei der "Feinfühligkeit" der Hinterbremse einkalkulieren.

Mag sein, was will: Ich fahre lieber mit meinen Daytonas aus Eggenfelden (das ist gerade mal 75km von mir Daheim).

Ich vermisse - so "leicht" können Endurostiefel gar nicht sein - sonst eben das gute Gefühl auf der Bremse. Muß dazu sagen, ich benutze die Bremse hinten viel, um Kurven besser "nehmen" zu können (darüber habe ich schon oft geschrieben).

Also normale Tourenstiefel.

Was möchtest Du wissen?