Ist ein Katalysator ein Verschleißteil?

1 Antwort

Verschleißteil im engeren Sinne ist er wie Frank schon ausführte nicht - aber das Altern des Kat ist unausweichlich. Zudem können Vibrationsbrüche im Inneren, die Ablösung der Edelmetallbeschichtigung auf den Lamellen, Fehler an der Elektronik( Fehlzündungen etc.) und nicht zu vergessen das Betanken mit verbleitem Kraftstoff ( passiert zumindest im Ausland noch hin und wieder ) können die Funktion des Teils beenden oder zumindest entscheidend verringern. Im allgemeinen tauchen diese allgemeinen Probleme nach 20 - 30 tausend KM auf.

Was möchtest Du wissen?