Ist ein Dremel eher was für den Modellbau oder kann man damit auch am Motorrad erfolgreich arbeiten

2 Antworten

Ich benutze seit Jahren den Mini-Schleifer von Proxon. Dieser ist handlicher und sehr robust. Aber nur den mit Netzanschluss (220V) nehmen. Die Trafoversion taugt nichts (habe ich auch). Den Dremel habe ich verschenkt. Mein Proxon ist, wie ich finde, dem Dremel überlegen. Das Zubehör passt auf beiden Geräten. Es lässt sich sehr gut damit am Motorrad arbeiten. Gruß Bonny2

Ein Dremel darf nicht fehlen, der hat mir schon bei einigen kniffligen Veränderungen des Motorrad geholfen !

Was möchtest Du wissen?