Ist die Messung der Kettenspannung mit aufsitzendem Fahrer die beste?

1 Antwort

Hallo 2forspeed, ich halte die Aufsitzmethode sogar für die einzig richtige, nur so kann man die korrekte Spannung überprüfen und Schwinge und Ritzel in eine Ebene bringen. Also da, wo die Kette am meisten gespannt ist.

BMW F650 springt nicht an, macht keine Zündgeräusche?

Hallo! :)

Meine BMW F650 Bj. 94 springt wieder nicht an...

Sie macht überhaupt keine Explosionsgeräusche, ich höre einfach nur den Anlasser. Das geht dann so, bis die Batterie alle ist. Letztes Mal (vor 2 Wochen) als sie das gemacht hat, habe ich die Zündkerzen gewechselt, die in der Tat sehr schlimm aussahen und danach hatte es wunderbar wieder funktioniert.

Nun will sie wieder nicht anspringen, obwohl sie die neuen Zündkerzen hat.

Was mir an den Zündkerzen aufgefallen ist, ist das sie von unten mit Öl nass sind. Ist das normal? Denn Motoröl habe ich nach Messung wie in der Reparaturanleitung, also nach 1 Min laufen lassen, bei 1mm unter Min. Da kann es doch nicht zu viel sein. Jetzt vor dem Starten, da es nicht tut, ist das Öl schon über Max.

Ich freue mich über eure Meinungen!

...zur Frage

Praktische Prüfung 2012 aber Schein erst 2013. Regelung der Probezeit?

Hallo, Habe jetzt schon so viele verschiedene Sachen gelesen und Meinungen gehört. Meine praktische Prüfung vom Motorrad (beschränkt ) hab ich im Oktober 2012 bestanden aber die praktische Prüfung vom Auto erst im Januar 2013. Da das Amt i.welche Probleme mit dem Erstellen des Scheines gebraucht hat, konnte ich diesen erst am 22.02.2013 in meinen Händen halten. Jetzt frag ich mich natürlich, ob ich nach den zwei Jahren mit 34/48 PS Drosselung extra noch mal eine Prüfung für den unbeschränkten ablegen muss oder nicht?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten.

LG

...zur Frage

Zu schnell mit dem Motorrad geblitzt worden

Hallo bräuchte mal dringend ein paar Tipps von jemanden der sich mit meinem Problem auskennt oder dieses schon mal hatte und zwar. Ich habe ein schreiben bekommen, indem drin steht das ich mit 84km/h in einer 30 Zone gefahren bin (Ortsausgang), habe noch nicht einmal bemerkt das ich geblitzt wurde... Und das sie ein Frontfoto von dem Fahrer und die Messung besitzen, das ich mich zu diesem Vorfall äußern soll ob ich das war oder wer das gewesen sein könnte und und und ich denke mal das das die Standard Sätze sind. Also haben sie sich das Kennzeichen von meinem Moped nur Notiert...ist das schon mal erlaubt? Und wie genau kann man einen auf einem Motorrad identifizieren, oder können / dürfen sie das nicht?!. Wie komme ich am besten da raus, mit einem Fahrtenbuch könnte ich leben, aber nicht mit 2 Monaten Fahrverbot.

...zur Frage

Schwarzer Schlauch vom Krümmer in die Luftfilterbox ?

Hallo,

Mir ist heute aufgefallen, dass bei meiner YZF r125 unten am Krümmer ein schwarzer Schlauch in die Luftfilterbox führt. Im Internet findet man viele Meinungen, was es damit auf sich hat: SLS, AGR etc. Aber was hat es nun wirklich damit Aufsicht ?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Ist ein Dreizylinder-Sound a la Triumph Speed Triple mit dem eines Sechszylinder Porsche zu vergleichen?

habe das schon von einigen leuten gehört, dass die 1050er triple sich "wie ein porsche anhören soll". jetzt wollt ich mal nen paar mehr meinungen dazu hören. ich finde nämlich das sich nen porsche ganz anders anhört?

...zur Frage

Erfahrungen mit der H4 Birne von Philips "X-treme Power Moto " bei Dauervibrationen?

Ich stelle derzeit im dunklen fest, dass meine Varadero für ein Motorrad an sich schon gutes Licht liefert, finde es aber dennoch etwas zu dunkel. Bei einem der großen 3 wird o.g. Birne derzeit etwas günstiger angeboten, was mich veranlasst mal über ein Tausch nachzudenken.

Nun ist aber mein V2 kein Ausbund an Laufruhe, daher fürchte ich das die Dauerhaltbarkeit unter den Vibrationen leidet und alle paar Tage teures Geld dafür zu versenken macht dann auch kein Spaß.

Eure Meinungen/Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?