Ist die Feinstaubbelastung für einen Motorradfahrer in der Stadt höher als für einen Autofahrer?

1 Antwort

sicherlich da es in deinem Helm sehr wahrscheinlich keinen Staubfilter gibt, wäre vielleicht eine Erfindung wert! In den Meisten Autos befinden sich mittlerweile Staubfilter bei der Luftzufuhr in den Innenraum.

warum haben Autofahrer kein Verstänntniss für Motorradfahrer ?

Hallo es tut einem einfach in der Seele weh, wie Autofahrer mit Motorradfahrern umgehen.

Ich bin in einem Modellflugverein, und kann mir kein Auto leisten, also fahre ich mit meinem Motorrad dort hin. Dann das Problem man muss ja irgend wo Parken, aus meiner Sicht gibt es viele Möglichkeiten wo ich Parken kann, aber nein die andren sind dagegen.

Entweder meckert die eine "lehne dein Moped gegen den Baum, das mache ich mit meinem Fahrrad auch immer, dann gibt es nicht um"

so eine Frechheit, ich soll mein Schönes Moped gegen einen Baum lehnen ? nein das kommt für mich nicht in frage.

Ich stellte mein Moped auf der einen Seite von der Vereinshütte, da meckert dann ein anderer " nein da geht es nicht, was ist wenn ich mich mal da hin setzen will oder bla bla.." Dann am anderen Tag, stellte ich mein Moped vor ein Tor wo ein Rasenmäher drin steht, der aber 100% an diesem Tag nicht gebraucht wurde, da es ein Flugwettbewerb gab. da sagte die eine dann wieder "nein das geht nicht, was ist wenn der Herr bla bla da hin muss.." Ok ich fahre das Moped, dort hin wo der Rasen etwas fest ist, da heißt es dann "nein da geht es nicht da Parken immer die Leute mit ihren Groß Modellen" Ich fragte "wo soll ich denn Parken ?" da hieß es, ja da hinten wo Wiese ist, da störst du keinem und wenn du ein Auto hast, dann kannst du auch Normal parken wie jeder andere auch"

Warum soll ich denn überall dort parken wo es mein Moped schadet ? was haben die denn gegen Motorräder ? ich habe die gefragt, nur diese Antwort glaube ich nicht, denn die haben gesagt "nix" die wollen das ich Parke wie jeder andere auch und zwar auf der Wiese, nur kapieren die denn nicht das ein Moped auf der Nasen unebenen Wies umkippen kann.

Ich habe zu einem gesagt "ich möchte auf Harten Grund parken weil ein Moped auf einer Wiese leichter umkippen kann" da sagte eine klein karriert "ja Leichter muss aber nicht" und da ein Moped ja nur Leichter und nicht auf jeden Fall umkippen kann, sieht er keinen Grund einen Geeigneten Platz dafür zu suchen.

Gruß Nicole

...zur Frage

Elektrostarter-Anleitung für Unerfahrenen

Hallo, ich muß umständehalber ein Motorrad verkaufen, bin selbst aber kein Motorradfahrer. Ich möchte wissen, ob es überhaupt anspringt, hatte bisher aber keinen Erfolg. Wie startet man ein Motorrad mit Elektrostarter: nur Zundschlüssel auf "On" und Startknopf drücken oder auch Gas geben wie beim Auto?

...zur Frage

Ist eine 125er ein gutes Stadtmotorrad für einen Erwachsenen?

Ich fahre schon seit Jahrzehnten mit mehr Kubik durch die Gegend als mit einer 125er. Kommt mir aber so vor, als könnte das ein sinnvolles Stadtmotorrad sein. Macht das Spaß oder ist man als 50+ einfach rausgewachsen? Habt ihr Erfahrungen mit so einem Flitzer in der Stadt?

...zur Frage

Wie reagiert man auf Verkehrsteilnehmer, die eine Gefahr darstellen??

Mir ist heute ein älterer Mitbürger an der Tanke aufgefallen ,der offensichtlich nicht mehr ganz in der Lage war ein Fahrzeug zu führen.Das aussteigen war schon Drama für sich(kein Behindertenschild am Auto)beim tanken hat ihm ein Autofahrer geholfen,das Geld mußte ihm die Kassiererin aus dem Geldbeutel nehmen,das konnte der nicht mehr sehen.Als er entlich wieder im Auto saß,wollte er beherzt losfahren,nur hatte er den Rückwertsgang drin,zum Glück,oder auch Pech,stand kein Pkw hinter ihm.Jetzt die Frage,wie soll man da reagieren,weil der konnte das nicht mehr im Straßenverkehr.Ich werde auch mal älter und hoffe dann die Kraft und Weisheit zu bezitzen um den Schein abzugeben.

...zur Frage

Wer zahlt wegen Verschmutzter Fahrbahn bzw was muss ich machen?

Ich bin vor einigen minuten mit meinem Motorrad vor der Schule gestürzt da an der ausfahrt eine schlecht sichtbare schicht Kies lag. Der Kies ist fast auf der ganzen Ausfahrt verteilt und auch eine ziemlich dicke Sicht. Meine frage ist jetzt wer für den Schaden an meiner 125er auf kommt? Ich selbst war nicht zu schnell und woher der Dreck/Kies auf der Straße kommt ist eigentlich auch klar(vom Bauern Hof der dort ist). Ich bin jetzt erst nach Hause gefahren da bis auf ein paar kratzer am lenker ende und Auspuff nichts weiter ist. Was muss ich jetzt tun damit der der die Fahrbahn verschmutzt hat für den Schaden auf kommt? Soll ich erst mal nur mit dennen reden? Da die Schäden sehr gering sind oder gleich Polizei?

...zur Frage

Motorradprüfung , was kommt dran?

Hallo, ich habe übermorgen meine Motorradprüfung und ih habe total Angst. Grundfahraufgaben, Stadt, ggf überland und Autobahn, das is klar. Was könnten für technikfragen drankommen? Licht, Blinker, Hupe, Bremse kontrollieren, was für fragen könnten sonst kommen? Könnt ihr mir bitte alle möglichen fragen mit Antwort nennen?! Vielen dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?