Ist die Feinstaubbelastung für einen Motorradfahrer in der Stadt höher als für einen Autofahrer?

1 Antwort

sicherlich da es in deinem Helm sehr wahrscheinlich keinen Staubfilter gibt, wäre vielleicht eine Erfindung wert! In den Meisten Autos befinden sich mittlerweile Staubfilter bei der Luftzufuhr in den Innenraum.

Ich denke wie Tigerdompteur, die Belastung ist mit Sicherheit höher, da die modernen Filtersysteme sicher einiges vom "groben" Feinstaub fernhalten können.

Autofahrer atmen genau so viel wie Motorradfahrer. Und auch die gleiche Luft. Da sollte kein Unterschied sein, solange Du beim Motorradfahren nicht stärker außer Atem kommst.

Moin, kann mir schon vorstellen das bei einigen Automobilen die über einen guten Pollenfilter verfügen, die Innenluft besser ist als die Außenluft auf einem Motorrad.

genau so ist es. Aber nur so lange wie der Fahrer im Auto nicht raucht. Dann ist die Feinstaubbelastung (durch die Zigaretten) höher als draußen.

0

Was möchtest Du wissen?