Ist der Tuneedit mit dem Powercommander zu vergleichen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

He Leute, der Tune Boy ist eine Software mit der man verschiedene Parameter und Fehlercodes auslesen kann und nicht mehr. Tune Edit ist eine Software mit der man das mit dem Powercommander erstellte Mapping direkt in die ECU des Motorrades hineinschreiben kann, sofern man den dafür nötigen Code vorher gekauft hat, der Powercommander wird anschliessend entfernt und niemand kann nur durch Augenschein eine Manipulation der Software feststellen. Mit Tune Edit kann man im Einspritzprogramm zusätzlich noch jede Menge Einstellungen vornehmen und Parameter nach belieben verändern zB. Drehzahlbegrenzer, Warmlaufdrehzahl, Lambdasonde ausschalten, SLS ausschalten, Lüftersteuerung und ganz wichtig: man kann die Fuelmapp frei programmieren.

Kann ich bedenkenlos 10/40´er Öl mit 20/50´er Öl mischen?

Ich habe 10/40 Öl drin. Seitdem verbraucht mein Bike Öl. Wie mir hier schon gut erklärt wurde, ist 20/50´er besser. Hatte ich vorher, kein Ölverlust. Nun meine Frage: Kann ich zu dem 10/50 Öl bedenkenlos 20/50 dazugießen, oder muss ich ein Ölwechsel vornehmem? Gibt es Nachteile? Ich mache sonst immer meinen Ölwechsel im Winter, bei meiner Jahresdurchsicht. Ich kann unter Stöbern nichts finden. Gruß Bonny

...zur Frage

Erfahrung mit SR-Racing Auspuffanlagen?

Habe jetzt schon öfetrs sehr positives über die SR-Anlagen gehört, besonders was die Leistung angeht. Hat jemand Erfahrungswerte mit Preis, Verarbeitung etc.?

...zur Frage

Gibt es Nachteile, wenn ich vorne ein kleineres Ritzel vorne?

hat schon wer seinen Tiger kürzer übersetzt?

und was ist besser, kleineres Ritzel oder größeres Kettenrad? Meine Kette möchte ich möglichst behalten, da sie ja erst knapp 10000 km drauf ist.

...zur Frage

YZF-R 125 - Nur knapp 100 km/h ohne Drossel

Also die Maschine ist gebraucht und auch offen. Herstellerangaben zufolge sollte sie bis zu 120 km/h laufen. Ich hab sogar schon was von 130 km/h gelesen. Meine geht aber nur bis ca. 100 km/h auf dem Tacho, also so 97 denke ich mal. Mir würde das schon reichen. Nur: Warum sollte ich keine Leistung nutzen, wenn sie vorhanden sein sollte. Zudem hab ich im 5. und 6.Gang kaum einen Anzug. Fahr da konstant mit 6500 U/min uns so 98-100 km/h auf dem Tacho. Ich bin noch relativ neu im "Motorradgeschäft" und habe demnach nicht viel Ahnung. Kann mir vllt. jmd. sagen, woran das liegen könnte bzw. was ich tun könnte, damit mehr Leistung kommt?

...zur Frage

Warum sind die Fahrwerksteile von Öhlin so teuer?

Hallo, ich möchte mir ein neues Federbein für mein Bike kaufen. Besonders die Teile von Öhlins kosten immer so rund 30% - 40% mehr als alle anderen Hersteller. Sind die Ihr Geld wert, sprich sind z. B. die Federbeine wirklich um soviel besser. Oder was ist der Grund für diese Preise? Oder ist das nur geschikctes Markteting?

...zur Frage

Motorrad gekauft. Was nun?

Ich habe nun schon seit 3 Jahren hart als Zeitungsausträger und Babysitter gearbeitet um mir meinen Traum von der 125er zu erfüllen. Ich bin nun 16 und habe auch schon meinen A1 Führerschein kürzlich erworben. Ich möchte nun logischerweise mir ein Bike zulegen. Da meine Eltern schon im Voraus dagegen waren, dass ich mir ein Bike zulege, haben sie mich bezüglich meiner Fragen ignoriert und meinten ich solle alles selbst herausfinden. Bloß habe ich keine Ahnung davon, da es mir keiner zeigt und ich bis jetzt auf mich alleine gestellt war. Ich möchte nämlich wissen, was ich alles machen muss nachdem ich das Bike vom Händler gekauft habe. Was kommt zuerst? Die Versicherung? Zulassungstelle? Und kann ich alleine mit 16 bei der DEVK mein Bike versichern lassen? Und kann ich mir irgendwie ein Übergangskennzeichen holen, um das Bike zu mir nach Hause zu fahren?Der Motorradsport ist schon lange meine Leidenschaft und ich habe viel gearbeitet und keinen Cent von meinen Eltern bekommen um mir meinen Traum zu finanzieren. Ich hoffe deshalb, dass mir vielleicht wenn einer aus dem Forum sich die Zeit nehmen könnte meine Fragen beantworten könnte. Liebe Grüße Steven

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?