Ist der Raum Würzburg ein gutes Gebiet zum Motorradfahren ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tja, da wird wohl auch das wetter noch ne wörtchen mitzureden haben was.. und bei diesem sommer... aber ich wünsche dir alles gute und viel glück!

also ich habe die erfahrung gemacht, dass der raum würzburg sicher kein eldorado für motorradfahrer ist, allerdings gibts es auch deutlich schlechtere gegenden! aber wie du schon sagtest, auch auf den weinbergen kann man schön motorrad fahren. allerdings würde ich mir doch evtl die paar km noch zur aufgabe machen und bis in die alpen fahren...

Guten Abend, als alter Franke muß ich mich hier natürlich auch zu Wort melden. Eine Tour durch die Weinberge und den Main entlang Richtung Bamberg ( Steigerwald )ist wirklich zu empfehlen. Ebenso Abstecher Richtung Spessart, der Rhön oder gen Süden nach Rothenburg ob der Tauber. Einen Abend ausgiebig biken, den nächsten ausgiebig Wein und du machst sicher nichts falsch.

[VORAB: ICH TROTTEL HAB GRADE DEN INHALT DER FRAGE "BEANSTANDET" - BIN MIT DER MAUS AUSGERUTSCHT ALS ICH "ANTWORTEN" KLICKEN WOLLTE. SORRY.]

Vor einziger Zeit bin ich mit dem Zug nach Würzburg gefahren und hab mich sehr geärgert, dass ich nicht das Mopped dabei hatte. Von Südwesten kommend, sah's ab Heilbronn sehr zweiradtauglich aus, parallel zur A81 gibt's offenbar viele schöne Strecken. Ich würd's auf jeden Fall das Saisonkennzeichen nutzen - und für den Wein woanders hinfahren.

support 04.09.2007, 01:24

Kein Problem, habe die Beanstandung aufgehoben. Der freundliche support motorradfrage.net

0

Was möchtest Du wissen?