Ist der Kupplungshebel der neuen R1 von Yamaha verstellbar?

2 Antworten

Hab keine R1 aber grundlätzlich kann man nur bei den Hydraulischen Kupplungen den Hebel einstellen. Die sieht nicht hydraulisch aus, denn sonst hätte es einen kleinen ausgleichbehälter. An einstellbaren Hebeln hat es wie am bremshebel ein kleines Drehrad, welches man normalerweise in 4 Stufen einstellen kann.

Kein Druckpunkt nach Bremsenrevision

Hallo, an meinem Motorrad waren die Bremskolben fest. Ich habe alles auseinandergebaut, gesäubert, gefettet und wieder eingebaut. Die Kolben gehen jetzt wieder tadellos, jedoch bekomme ich das System nicht entlüftet.

Die Entlüftungsschraube ist leider stark beschädigt, sodass ein Schlauch wohl nicht mehr 100% dicht sitzt. Ich habe wie üblich mit dem Kompressor angesaugt, jedoch zieht er immer sehr viel Luft mit (s.o.).

Danach wollte ich manuell entlüften (Schraube auf, Hebel ziehen und halten, Schraube zu, Hebel loslassen). Habe das ca. 30x gemacht, aber ich bekomme immernoch kein Druckpunkt und der Hebel geht ins Leere.

Meine Fragen: 1. Wäre es eine gute Methode mit einer Spritze über den Sattel zu entlüften bzw. die Flüssigkeit reinzudrücken? 2. Der Kolben bewegt sich etwas, liegt aber nirgendwo an. Muss ich den Kolben einklemmen, dass er Gegendruck hat? Ergibt zwar eigentlich keinen Sinn, aber ich habe noch nicht ausgebaut entlüftet.

...zur Frage

Erstes Motorrad.Einiges zur Auswahl.Entscheidungshilfe

Hallo an alle! Meine Führerscheinprüfung steht bald an,und schön langsam bin ich am Überlegen welches Motorrad ich mir zulegen will. Habe nun viel im Gebrauchtmarkt herumgestöbert,viel gelesen,und hätte schon maleinige Modelle in die engere Auswahl genommen.

1.Yamaha Bulldog 2.Yamaha Fz600 Fazer 3:Suzuki Sv 650 4.Honda Hornet 5.Suzuki Bandit

Eigentlich die üblichen Verdächtigen,bis auf die Bulldog. Ich weiß nicht warum aber dieses Motorrad hat es mir besonders angetan. Dennoch bin ich noch etwas unschlüssig. Ich hätte gerne auch zu Beginn schon das "meiste Motorrad"für mein Geld. Und es sollte ein solides,relativ problemloses Bike sein,welches mir für die nächsten 3,4 Jahre Spass machen soll. Oberste Grenze wäre 3500 Euro,alles was darunter ist wäre schön;-) Kurz zu mir:Ich bin M,31 Jahre und 184cm groß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?