Ist der Abrieb des Reifenprofils bei einer 250km langen Autobahnfahrt höher oder bei Landstraße?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Vorausgesetzt du fährst auf der Landstrasse und auf der Autobahn unter gleichen Bedingungen. Dann hast du auf der Landstrasse die Verteilung des Abriebs über den ganzen Reifen (Kurven links/rechts), auf der Autobahn beschränkt sich der Abrieb nur auf einen kleinen Teil der Lauffläche. Fährst du extrem lange und viel auf der Autobahn kann es passieren das dein Reifen "eckig" wird. Dann kannst du ihn dir wieder auf der Landstraße rund fahren!!! Wünsche dir eine schönen und unfallfreie Saison 2008.

Abgesehen von den Hinweisen von Charlie62 hängt der Abrieb natürlich auch vom Tempo ab.

Hältst Du auf der Landstrasse die 100 km/h ein(?), donnerst auf der BAB aber mit 250 km/h, dann dürfte der Verschleiss dort höher sein.

Vergleichst Du aber BAB mit 150 km/h mit einer Fahrt auf der Landstrasse bei Fullspeed, dann dürfte der Verschleiss bei Letzterer höher sein.

Beide Aussagen meiner Vorredner schliesse ich mich voll an. Es sind viele Faktoren die da zusammen kommen.

Temperatur, die Gasstellung (Beschleunigung, Geschwindigkeit) Körnung des Asphalt, etc.

Was möchtest Du wissen?